03.01.2018, 14:02 Uhr

Der Haydnchor hat 2018 viel vor

(Foto: Haydnchor)

Das umfangreiche Konzertprogramm beginnt bereits im Jänner – dafür ist der Chor auch auf der Suche nach Sängerinnen und Sängern

EISENSTADT. Ein spannendes Jahr steht dem Haydnchor 2018 bevor – und startet gleich mit einem Höhepunkt. denn zum 25-jährigen Bischofsjubiläum von Altbischof Paul Iby wird der Haydnchor Teile der Missa Choralis im Eisenstädter Dom singen.

Der Chor hat viel vor

Außerdem sind im kommenden Jahr eine Zusammenarbeit mit dem Haydnorchester, ein Projekt mit dem Chor aus der deutschen Partnerstadt Bad Kissingen zum 40-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft, die Messe in Es-Dur von Schubert oder das traditionelle Adventkonzert am dritten Adventsonntag geplant.

Suche nach Sängern

Für diese vielen Besonderen Werke, die sich der Traditionschor für 2018 vorgenommen hat, sollen auch neue Sängerinnen und Sänger gewonnen werden.
„Die Konzerte sind ein Erlebnis. Auf der Bühne stehen und Teil des harmonischen Chores zu sein ist ein besonderes Gefühl“ erzählt Tenor Andreas Resetarits von seiner Motivation beim Haydnchor mitzusingen. Besonders die Männerstimmen können Zuwachs gut gebrauchen, sind sie doch gegenüber den Damen im gemischten Ensemble der Unterzahl.

„Ein wunderbares Hobby“

„Singen ist ein wundervolles Hobby, man taucht in eine andere Welt und kann von Alltag und Stress abschalten“ weiß auch Helene Sengstbratl genau, warum sie sich Zeit für die wöchentlichen Proben nimmt. Eine professionelle Gesangsausbildung ist für angehende Chormitglieder nicht notwendig, ein wenig Chorerfahrung und Notenkenntnisse helfen aber dabei, sich mit dem mitunter sehr anspruchsvollen Repertoire schneller vertraut zu machen.

Über den Chor

Der Haydnchor, gegründet 1863, ist der traditionsreichste Chor des Burgenlandes und bietet ein breites Repertoire: von Klassik, Musicals, sakraler Musik und Volksliedern bis zu moderner Musik . Besonders auch Werke von Haydn, Mozart, Händel oder Liszt.

50 Sängerinnen und Sänger

Derzeit zählt der gemischte Chor rund 50 Mitglieder aus allen Altersstufen. Geprobt wird jeweils Donnerstag ab 19.15 Uhr im Haus des Volksbildungswerkes. Die Proben beginnen mit Stimmübungen, bevor das Programm für das nächste Konzert einstudiert wird. Interessierte Sängerinnen und Sänger sind herzlich eingeladen, formlos zu einer Probe zu kommen und sich dem Ensemble gegebenfalls anzuschließen.
Mehr Informationen über den Chor finden Sie unter www.haydn-chor.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.