22.08.2016, 10:39 Uhr

Schüler bei Unfall mit Elektroscooter verletzt

SIEGENDORF. Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW wurde ein 12-jähriger Schüler, der einen Elektroscooter lenkte, leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Fahrerflucht
Ein bisher unbekannter PKW-Lenker bog am Samstag unter Missachtung des Vorrang-Zeichens von der Rosengasse auf die Eisenstädter Straße ein. Der 12-Jährige musse seinen Scooter verreißen, um eine Kollission zu vermeiden. Der PKW-Lenker beging Fahrerflucht, ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte dadurch einen Zusammenprall nicht mehr verhindern.
Bei dem Unfall wurde der Jugendliche leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.