21.10.2014, 15:47 Uhr

Wer kennt diesen Mann?

MARKT ST. MARTIN. Ein Ehepaar in Markt St. Martin wurde am 29.9.2014, gegen 04:30 Uhr Opfer eines Raubüberfalles durch zwei bisher unbekannte Täter.

Täter sind flüchtig

Die Opfer, ein 62-jähriger Mann und dessen gleichaltrige Frau wurden zufällig wach, dann ging alles blitzschnell. Die beiden wurden von den Tätern überwältigt und mit Kabelbindern an Händen und Füßen gefesselt. Die Täter durchwühlten die Räume und fanden Bargeld in der Höhe von 1.000 Euro. Danach ergriffen sie die Flucht.
Von einem der Täter konnte die Polizei nun ein Phantombild anfertigen.
Hinweise bitte an das Landeskriminalamt Burgenland, unter 059133 – 10 3333 oder an jede Polizeidienststelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.