17.09.2014, 17:47 Uhr

„Zajačimo si” in der Hosentasche

(Foto: HKD)
BEZIRK. Jeder Burgenlandkroate kennt es, bei den meisten wird es Zuhause auch irgendwo herumliegen, das kleine grüne Büchlein mit den Wörtern „Zajačimo si” am Cover. Zahlreiche Liedertexte kroatischer Volkslieder finden sich darin und war bestimmt schon Teil des einen oder anderen fröhlichen Gesangsabends.

Liedertexte am Handy

Der Kroatische Kulturverein Burgenland (HKD) präsentierte das Liederbuch nun in Form einer Telefon App. Die in der Basisversion kostenlose Applikation lässt sich über Google Play für Androidgeräte und im Apple App Store für iPhones herunterladen.
Neben den technischen Details der App wurden bei der offiziellen Präsentation auch die Funktionen erläutert: Neben der Textanzeige gibt es auch eine Möglichkeit sich ähnlich der Buch-Variante die Noten anzeigen zu lassen. Die unterhalb der Notenzeile angezeigte Strophe kann mittels Wischgesten geändert werden.

Immer mit dabei

Der Präsident des HKD, Stanko Horvath, betonte, wie wichtig es sei, dass man diesen Weg beschreite, und wie praktisch es sei, dass man nun zu jederzeit Zugriff aus das Liederbuch habe. Die Burgenlandkroaten, insbesondere die Jugend, singt oft und viel. Dies soll nicht daran scheitern, dass man den Text nicht auswendig kann und das Buch gerade nicht bei der Hand hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.