05.12.2017, 14:21 Uhr

Die neue Bürgermeister-Box für Wünsche, Beschwerden und Anregungen

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team setzen auf Bürgerbeteiligung und wollen den zwischenmenschlichen Kontakt mit der Bevölkerung ausbauen. Das persönliche Gespräch ist aber nicht jedermanns Sache! Aus diesem Grund wurde vor kurzem die Bürgermeister-Box im Rathaus installiert.

„Oft sind es nur Kleinigkeiten, die uns im gemeinsamen Zusammenleben stören – vom fehlenden Mistkübel bis zum Hundstrümmerl auf der Wiese“, sagt Wolf. „Wir scheuen uns aber davor, diese Dinge im persönlichen Gespräch anzusprechen bzw. wir vergessen ganz einfach darauf. Aus diesem Grund haben wir nun die Bürgermeister-Box im Rathaus aufgestellt.“

Hier können alle Bewohner der Marktgemeinde ihre Wünsche, Beschwerden und Anliegen in Form einer Notiz oder eines Briefs einwerfen. „So möchten wir erfahren, wo unserer Bürger der Schuh drückt und gegebenenfalls Schritte in die richtige Richtung setzen“, sagt Wolf. „Wir hoffen, dass diese zusätzliche Möglichkeit der Kommunikation gut angenommen wird und wir viele gute Ideen aus der Bevölkerung umsetzen können.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.