Die Jungen Tenöre kommen nach Leonding

Herrliche Stimmen vereint mit Instrumentalklängen, unterschiedliche Genres von klassischer Kirchenmusik über Jazz bis Pop erwartet die Besucher in der Kürnberghalle in Leonding.
  • Herrliche Stimmen vereint mit Instrumentalklängen, unterschiedliche Genres von klassischer Kirchenmusik über Jazz bis Pop erwartet die Besucher in der Kürnberghalle in Leonding.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Oliver Wurz

LEONDING (red). Am 12. März, um 20 Uhr, präsentieren die Jungen Tenöre und Kevin Pabst ihr neues Programm "Strahlende Klänge" in der Kürnberghalle in Leonding. Die erfolgreichen Tenöre Hubert Schmid, Ilja Martin und Hans Hitzeroth zeigen seit vielen Jahren, wie ihre Opernstimmen auf unterhaltsame Weise die Herzen ihrer Zuhörer bewegen. Dabei entstanden „Die Jungen Tenöre“ eigentlich unbeabsichtigt, als 1997 der Bayerische Rundfunk eine Stimme suchte, die für die Sendung „Herzblatt“ eine neue Titelmelodie einsingen sollte. Doch aus einem Sänger wurden drei, die den Titel dann in der Sendung live präsentierten. Der fulminante Liveauftritt der drei jungen Herren, die sich eigentlich nur für diesen kurzen Anlass zusammengefunden hatten, erregte solch starkes Interesse, dass spontan fast alle Unterhaltungssendungen in Deutschland und Österreich das Trio einluden. Seither sind Sie auf der ganzen Welt unterwegs und begeistern das Publikum mit ihren Liedern.  

Von der Idee zum Projekt

Aus einer Idee wurde ein Projekt, aus einem Projekt wurde Wirklichkeit.Und so waren die Jungen Tenöre und Kevin Pabst nicht nur auf Anhieb mit ihrem Titel „Beglück die ganze Welt“ bei „Immer wieder Sonntags“ in der ARD oder mit dem Titel „Der Stern von Bethlehem“ in WDR, MDR und gar bei Carmen Nebel im ZDF zu sehen, sondern touren nun auch mit Ihrem Programm „Strahlende Klänge“ durch Konzerthäuser, Hallen und Kirchen in ganz Deutschland.
Begleitet wird das phonetische Meisterwerk dabei von einem Ensemble unter der Leitung keines geringeren als Florian Schäfer, seinerseits Produzent und Arrangeur der Jungen Tenöre. Dieser prägt durch seine umsichtige Arbeit nicht nur seit Jahren das Klangbild derer, sondern formt nun mit höchster Perfektion auch das von „Strahlende Klänge“.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.