Lebenshilfe lud zum "Wies'n Fest" nach St. Florian

Lokale Prominenz fand sich unter den Gästen: Hannes Hofer, Margot Schützeneder, Arbeitsgruppenobfrau Ulrike Ressler, Renate Salzner und Vizebürgermeister Gerald Salzner, Bürgermeister Robert Zeitlinger und Gemeindevorstand Christian Kehrer
2Bilder
  • Lokale Prominenz fand sich unter den Gästen: Hannes Hofer, Margot Schützeneder, Arbeitsgruppenobfrau Ulrike Ressler, Renate Salzner und Vizebürgermeister Gerald Salzner, Bürgermeister Robert Zeitlinger und Gemeindevorstand Christian Kehrer
  • Foto: Lebenshilfe Oberösterreich/Bernd Schützeneder
  • hochgeladen von Katharina Mader

ST. FLORIAN. Das schlechte Wetter tat der Stimmung am "Wies'n Fest" der Lebenshilfe keinen Abbruch. „Es freut mich besonders, dass bei einem so schlechten Wetter so viele Besucher zu uns gekommen sind“, so Christoph Ebner, Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte St. Florian. Für ausgelassene Stimmung sorgten eine Abordnung des Musikvereins St. Florian, die Linzer Alphorngruppe und Erich Jechtl, Klient der Lebenshilfe-Werkstätte, der auf
Ziehharmonika aufspielte.

Tatkräftige Unterstützung erhielt die Lebenshilfe von der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach, die nicht nur beim Grillen Hand anlegten, sondern mit einem Kübelspritzen auch für ein lustiges Kinderprogramm sorgte. Eine große Tombola mit Preisen, die Firmen aus der Region zur Verfügung stellten und ein Kinderschminken rundeten das Programm ab. Neben dem kulinarischen Grillangebot erwartete die Gäste ein Mehlspeisen-Buffet, das von der Arbeitsgruppe St. Florian und Angehörigen gebacken wurde.

Lokale Prominenz fand sich unter den Gästen: Hannes Hofer, Margot Schützeneder, Arbeitsgruppenobfrau Ulrike Ressler, Renate Salzner und Vizebürgermeister Gerald Salzner, Bürgermeister Robert Zeitlinger und Gemeindevorstand Christian Kehrer
Lebenshilfe-Klient Erich Jechtl unterhielt die Gäste mit seiner Ziehharmonika.
Autor:

Katharina Mader aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.