Explosion beim Schweißen

NIEDERNEUKIRCHEN. In Niederneukirchen kam es am 13. August 2013 bei Reparaturarbeiten an einem Mähdrescher zu einer Explosion von Methangasen. Ein 32-jähriger Landwirt aus Niederneukirchen wollte gegen 19:05 Uhr in einer Lagerhalle auf seinem Hof einen Ersatzteil seines Mähdreschers reparieren. Dabei kam es beim Schweißen des Ersatzteiles zu einer heftigen Explosion von Methangasen aus einer unter der Halle befindlichen Jauchegrube. Durch die Wucht der Explosion wurde der Metalldeckel der Jauchegrube weggeschleudert. Der über der Jauchegrube abgestellt Mähdrescher wurde zum Teil schwer beschädigt. Dem Landwirt gelang es den Mähdrescher aus dem Gefahrenbereich zu fahren und den Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Der Landwirt wurde nicht verletzt.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.