ORF zeigt Ennser "Soko Donau"-Folge

Stefan Jürgens alias Carl Ribarski und Gregor Seberg alias Helmuth Nowak ermitteln in Enns.
  • Stefan Jürgens alias Carl Ribarski und Gregor Seberg alias Helmuth Nowak ermitteln in Enns.
  • Foto: Satel Film/Petro Domenigg
  • hochgeladen von Katharina Mader

ENNS. Heute Abend dürfen die Ennser gespannt vor dem Fernseher sitzen. Denn: Die im Sommer gedrehte Folge von Soko Donau wird heute Abend, 19. Dezember, um 20.15 Uhr auf ORF eins ausgestrahlt.

Zum Inhalt

Im oberösterreichischen Enns sollen die Ermittler der Soko Donau Viktor Mayringer ausfinding machen und nach Wien bringen. Er wird des Mordes an seiner Freundin verdächtigt. Kurz vor ihrem Eintreffen passiert ein schlimmer Unfall, ein Autofahrer ist mitten in eine Menschenmenge gerast. Der Unfallfahrer ist ihr gesuchter Mann. Nach ärztlicher und polizeilicher Freigabe nehmen die Ermittler ihn fest und fahren mit ihm zurück nach Wien.

Als sie an der Wache ankommen, ist Viktor tot. Hat er beim Unfall so schwerwiegende Verletzungen erlitten, die nicht sofort erkannt wurden, oder gab es, wie von Seiler befürchtet, einen Fall von Polizeigewalt? Als Team müssen sie nun herausfinden, was in Enns und mit Viktors Freundin passiert sein könnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen