Rock 'n' Roll in Reinkultur

LINZ/ENNS. Die Linzer Formation "Hard Coiled" hat sich echtem, harten Rock verschrieben, wobei auch die eine oder andere Powerballade nicht fehlen darf. Der unverwechselbare Drumgroove von "Vali Dr. Beat" gepaart mit dem drückenden Bass von "Pumping Tom The Slappy Laeppy" birgt ein solides Rhythmusfundament, auf das die motorisierten Gitarrenwände von "Big Boy Brummi" und "Mike The Machine" aufbauen können. Erst richtig zur Geltung kommt dieser Sound durch die stimmgewaltigen und melodiösen Gesangseinlagen von "Uwe The Voice". Gegründet wurde diese musikalische Institution im Jahre 2010. Nach einigen Besetzungswechseln kam es dann zu dieser hart rockenden Kapelle, deren gemeinsamer Sound niemanden kalt lässt. Nach einem ersten Gastspiel in Wien (30. Mai, Vipers Room) rocken "Harc Coiled" beim Finale des Musikcontests "Soundcheck" am Samstag, 1. Juni, im Ennser Kulturzentrum d'Zuckerfabrik.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen