Große Exkursion
Schüler der Hlbla St. Florian besuchten Rinderversteigerung

Exkursion der Hlbla St. Florian.

Die Schüler des fünften Jahrgangs der Hlbla St. Florian unternahmen eine Exkursion zu den Themen Nutztierhaltung, nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien.

ST. FLORIAN. Gestartet hat die Exkursion bei der Besamungsstation Hohenzell. Um 6.30 Uhr ging es los, da ein straffes Programm geplant war. Angekommen bei der Besamungsstation, wurde die Geschichte und Entwicklung in Form einer kurzen Präsentation erklärt. Danach bekamen die Schüler einen Einblick in die Praxis einer Absamung in einem Absamungsraum. Zum zweiten Programmpunkt ging es nach Taufkirchen zum Futtermittelwerk Schaumann. In Form einer umfangreichen Führung bekamen die Florianer einen guten Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche der Firma und lernten gleichzeitig das vielseitige Futtermittelangebot kennen.

Rinderversteigerung in Ried im Innkreis

Nach dem Mittagessen ging es nach Ried im Innkreis. Bei der Rinderversteigerung des Fleckviehzuchtverbands Inn- und Hausruckviertel bekamen die Schüler einen Einblick in den Ablauf einer Versteigerung, wo Kälber, Kalbinnen, Erstlingskühe und Stiere versteigert wurden. Das Highlight der Versteigerung war ein Zuchtstier, welcher um 62.000 Euro von der Besamungsstation ersteigert wurde. 
Zum Ende des Ausfluges besichtigten die Schüler einen Familienbetrieb in der Nähe von Haag am Hausruck. Der Betrieb betreibt einen Milchviehbetrieb mit insgesamt 100 Hektar Eigengrund. Die Hauptattraktion des Betriebes war aber der betriebseigene Holzvergaser. Der Betriebsleiter erläuterte den Schülern die Arbeitsweise und seine Erfahrungen mit der erneuerbaren Energie.

Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen