Astner Wasserskier fit für Heim-WM

Robert Pugstaller vom WWSC Asten-Ausee gewann Gold im Slalom.
  • Robert Pugstaller vom WWSC Asten-Ausee gewann Gold im Slalom.
  • Foto: Verein
  • hochgeladen von Oliver Wurz

Bei tropischer Hitze konnte der WWSC Asten-Ausee die Landesmeisterschaften, die Generalprobe zur Weltmeisterschaft vom 3. bis 5. August am Ausee, erfolgreich ausrichten.
ASTEN (ah). Im spannenden Herren-Slalom-Finale zeigte Robert Pugstaller vom WWSC Asten mit einer Bravourleistung von 1,25 Bojen an der 10,25-Meter-Leine einmal mehr, dass der österreichische Rekordhalter für den WM-Titel hoch favorisiert ist. Mit einem starken Finish (eine halbe Boje am Elf-Meter-Seil) sicherte sich der Astner Tomi Vojnic den zweiten Platz vor seinem Teamkollegen Peter Gerhofer.
In der Open Class der Damen wurde dieses Jahr leider kein Geschwisterduell geboten, da die amtierende Weltmeisterin Bianca Schall wegen einer Grippe das Bett hüten musste. Die Junioren-Europameisterin Nadine Schall sicherte sich souverän den Slalomtitel sowie die Sprungdisziplin und den Kombititel.
Auch die jungen Astner der U19 ließen mit starken Ergebnissen von sich hören. So gewann das Universaltalent Alex Schickmayr aus Ansfelden in der Kombination und Trick Gold. Im Springen war der favorisierte Fabian Hintringer (MYCN) nicht zu schlagen. Auf den Rängen folgten Schickmaier und Michael Haider.
Als Medaillenkandidaten haben sich Bianca und Nadine Schall, Robert Pugstaller, Peter Gerhofer, Tomislav Vojnic, Paul Erlinger und Manfred Hintringer für die Heim-Weltmeisterschaft Anfang August am Ausee qualifiziert.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.