Sportmittelschule St. Valentin
„Turn 10"-Schulmeisterschaft

Die Schüler nahmen motiviert am Wettkampf teil.
3Bilder
  • Die Schüler nahmen motiviert am Wettkampf teil.
  • Foto: SMS Schubertviertel
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Wie jedes Jahr starteten die Turner der Sportmittelschule St. Valentin mit den Turn 10-Schulmeisterschaften in die neue Wettkampfsaison.

ST. VALENTIN. 20 Mannschaften aus den Sportklassen der SMS Schubertviertel sowie drei Teams aus der IMS Langenhart zeigten dabei ihr Können am Boden, Sprung, Reck, Barren und Balken. Mit viel Motivation gehen die Schüler in diesen Wettkampf, um sich für die bevorstehenden Landesmeisterschaften zu qualifizieren. Aber vor allem der Teamgeist innerhalb der Mannschaften verleiht diesem Bewerb eine besondere Atmosphäre.

Unterstützung vom Turnverein

Fünf Kampfrichterinnen des Allgemeinen Turnvereins St.Valentin, ehemalige Schülerinnen, unterstützten das Lehrerteam im Rahmen der Kooperation „Schule turnt“ mit ihrem Know-How. Im Mannschaftsbewerb der ersten und zweiten Klassen siegten Melissa Pils, Sara König und Anna Nagl sowie Fabian Hiebl, Raphael Riedler und Armin Lojic. Den Teambewerb der dritten und vierten Klassen entschieden Anna-Lina Maier, Julia Kaltenbrunner und Johanna Bauer aus der 4a für sich. Bei den Burschen konnten sich Jan Felbermayr, Michael Weilguni und Florian Schruf aus der 3a durchsetzen. Besonders spannend verlief der Einzelbewerb in den jeweiligen Klassen, wo nur geringe Punkteunterschiede die Reihung am Podest entschieden. Eine Besonderheit in diesem Jahr ist, dass jede Klasse einen Einzelsieger stellen konnte: Marlies Wirlinger (1a), Tobias Kapeller (2a), Julian Salletmayr (3a) und Johanna Bauer (4a). Über den Schulmeistertitel mit der höchsten Punkteanzahl aller Teilnehmer freuen sich Marlies Wirlinger und Tobias Kapeller.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen