18.06.2017, 09:58 Uhr

Brand im Wirtschaftspark Ennsdorf

(Foto: FF Ennsdorf)
Am Freitag den 16.Mai kurz vor 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr Ennsdorf durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Brandeinsatz in einem Industriebetrieb alarmiert. Gemäß Alarmplan Wirtschaftspark wurde auch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Enns alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde der Einsatzleiter von einem Firmenangehörigen darüber in Kenntnis gesetzt, dass es in einer Filteranlage zu einem Brand gekommen ist. Durch einen bereits ausgerüsteten Atemschutztrupp wurden vorsichtig die Türen der Anlage geöffnet. Um einer etwaigen Staubexplosion vorzubeugen wurden die ersten Löschversuche mittels mehrerer tragbarer Feuerlöscher durchgeführt. Im Anschluss daran mussten in mühevoller Kleinarbeit die einzelnen Felder der Filteranlage entfernt werden um diese im Freien ablöschen zu können. Nach ca. 2,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Feuerwehren konnten wieder einrücken. Die Feuerwehren Ennsdorf und Stadt Enns waren mit 7 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften im Einsatz. Die Polizei war mit 2 Fahrzeugen und 4 Beamten ebenfalls vor Ort.

http://www.ff-ennsdorf.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.