14.12.2017, 09:44 Uhr

Zehn Jahre lebendiger Adventkalender in Enns

(Foto: Harald Prinz)
ENNS. Im Ennser Pfarrzentrum St. Laurenz wurde am 1. Dezember das zehnjährige Jubiläum des „Lebendigen Adventkalenders“ gefeiert. Nach einer meditativen Runde am offenen Feuer im Freien wurde im Pfarrsaal mit Bildern und Erzählungen stimmungsvoll durch den Abend geführt.

Neben den katholischen Seelsorgern waren auch der evangelische Pfarrer Hannes Eipeldauer und der frühere Militärseelsorger Stefan Gugerel anwesend und zeigten, dass der Lebendige Adventkalender eine Zusammenarbeit mehrerer christlicher Pfarren ist.

Gastgeber und Pfarrleiter Harald Prinz dankte dem Ehepaar Reinhilde und Georg Spiekermann, das die Idee des Lebendigen Adventkalenders aus Deutschland nach Enns gebracht hat und sich seit zehn Jahren intensiv dafür engagiert. Im Advent Phasen der Besinnung zu finden und dabei auch mit anderen Leute zusammen zu kommen – das sind zwei große Gründe, warum der Lebendige Adventkalender in Enns so beliebt ist.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.