Tanz die Toleranz
Favoritner als Star-Tänzer

3Bilder

Am Samstag, 7. November, gibt es die Aufführung der ersten Favoritner "Tanz die Toleranz"-Choreographie. Wegen Corona aber nur via Internet.

FAVORITEN. Tanzen verbindet die Menschen. Dieses Motto stellte Monica Delgadillo Aguilar an den Anfang ihrer Aktion "Moving together". Ziel war es, mit Favoritnern eine eigene Tanzchoreographie auszuarbeiten. 

Unter dem Motto "Tanz die Toleranz" sollten alle miteinander zu einer gemeinsamen Aufführung hinproben: Jung und Alt, neu Zugezogene sowie langjährig hier Wohnende. Als Ausgangspunkt wurde die Alte Ankerbrotfabrik in der Kreta ausgewählt.

Tanz-Spenden

Noch im Februar wurde aufgerufen, Tanz- oder Bewegungsspenden zu geben. Das heißt, dass die liebsten "Moves", also Bewegungen, aufgezeichnet und an das Tanzteam gesendet werden sollten. Aus diesen sollte eine große Favoritner Choreographie entstehen.

Und dann kam die Corona-Krise. Doch Monica Delgadillo Aguilar ließ sich davon nicht abhalten: Kurzerhand wurde umgeplant. Damit die Abstandsregeln und alle anderen Vorschriften eingehalten werden können, wurde einerseits in Freie ausgewichen, andererseits zusätzliche Proberäume wie die Waschhalle im George-Washington-Hof verwendet. 

70 Teilnehmer mit Abstand

"Es ist uns gelungen, das Projekt ,Moving Together' umzusetzen", zieht Monica Delgadillo Aguilar heute stolz Bilanz. Gemeinsam und getrennt wurde über zwei Monate lang geprobt und eigene Schrittfolgen entwickelt. "Mit insgesamt über 70 Teilnehmern haben wir ein gemeinsames choreografisches Werk geschaffen", so die Leiterin. 

Dafür haben Sie außer im Kulturhaus Brotfabrik auch in der Waschhalle, in der Casa Leben im Alter, in der Lernwerkstatt Sowiedu und im Kindergarten Casa4Kids geprobt. Mit dabei waren die Künstlerinnen Alina Bertha, Ottilia Gaurean, Anna Piossarnig, Alessandra Tirendi und Daliah Toure.

Tanz die Toleranz

",Moving Together' hat gezeigt, dass auch ohne körperliche Anwesenheit Gemeinsames entstehen kann", freut sich Delgadillo Aguilar über das Ergebnis. "Tanz verbindet über soziale, kulturelle und sprachliche Barrieren hinweg."

Die Abschluss-Choreographie wird am Samstag, 7. November, um 18 Uhr live im Channel "Moving Together – Favoriten" auf youtube präsentiert. Auch die Tanz-Bibliothek ist Online einsehbar.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Sennheiser CX 400 Bluetooth Kopfhörer im Wert von 199€ gewinnen!
1 4 3

Gewinnspiel
Sennheiser CX 400 BT Kopfhörer im Wert von 169€ gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 7.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten, verlosen wir folgende tolle Preise: 1. Sennheiser CX 400 Bluetooth True Wireless...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen