Lehrlinge leben in Angst

Roberts Mama Traude und Ewalds Vater Roman sind ratlos. FP-Fasching (M.) fordert Schutz für die Familien.
  • Roberts Mama Traude und Ewalds Vater Roman sind ratlos. FP-Fasching (M.) fordert Schutz für die Familien.
  • hochgeladen von Karl Pufler

"Begonnen hat alles vor zwei Monaten", berichtet der 16-jährige Robert (alle Namen der Redaktion bekannt). "Florian hat mich fälschlicherweise beschuldigt, dass ich sein Moped kaputt gemacht habe."
Kurz darauf wurde Robert krankenhausreif geprügelt. Roberts Freund Ewald hat Florian als Täter identifizieren können. Doch trotz Anzeige befindet sich der 17-jährige Schläger immer noch auf freiem Fuß.
Inzwischen hat Florian Robert ein weiteres Mal verprügelt und Ewald bedroht. "Er verfolgt uns mit seinem Moped", so Robert. "Er wird immer aggressiver und will, dass wir unsere Anzeigen zurückziehen."
Die beiden Jugendlichen trauen sich schon nicht mehr aus dem Haus. Die Polizei zeigte sich ebenfalls machtlos. "So etwas brauchen wir nicht, dass ein Neo-Österreicher wie Florian Favoritener terrorisiert", fordert FP-Bezirksrat Wolfgang Fasching Schutz für Robert und Ewald.

Autor:

Karl Pufler aus Favoriten

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.