Die Fettnäpfchen lauern im Dunkeln

Wann: 08.07.2017 ganztags Wo: Schloss Albeck, 9571 Albeck auf Karte anzeigen

ALBECK. Der heurige Sommertheater von Schloß Albeck ist wieder ein voller Erfolg: Die sieben Profischauspieler unter der bewährten Regie von Christa Pillmann & Robert Putzinger erhielten bei der Premiere standing ovations und anhaltenden Applaus. Das heitere Verwirrspiel im Dunkeln - Was tun, wenn das Licht ausgeht? - ist sommerlicher Unterhaltungsspaß, wie man ihn sich nur wünschen kann.

Der Komödienklassiker des englischen Autors Peter Shaffer stellt auch für Profis eine Herausforderung dar, müssen sie doch so spielen, als wären sie im Dunkeln. Am Beginn der Handlung gibt es einen Kurzschluß, und, obwohl die Bühne hell ist, wähnen sich die handelnden Personen im Dunkeln, verlieren ihre Orientierung und tun Dinge, die sie bei Licht nicht täten - der Zuschauer beobachtet amüsiert, in welches Fettnäpfchen demnächst getreten wird, und ergötzt sich nach dem Motto "Die schönste Freude ist die Schadenfreude" an der Hilflosigkeit der Akteure. Das Schloßtheater-Ensemble, aus vergangenen Theatersaisonen schon bekannt und beliebt, besteht aus den Schauspielern Peter Beck, Willi Beck, Christa Pillmann, Robert Putzinger, Dagmar Sickl, Christina Wuga und Andreas Wutte.

Vom 8. Juli bis zum 26. August, jeden Do, Fr, Sa, um 20 Uhr
Nachmittagsvorstellung So, 13. August, 15 Uhr.

Kartenreservierung:
0650/ 57 52 066

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen