Holzkreuze am Mödringberg

53Bilder

Auf der Gurktaler Sonnseite liegt oberhalb von Weitensfeld der Weiler St.Andrä(970m). Hier beginnt der

"Gurktaler Kreuzweg"

, der in seinem Verlauf an fünf malerischen Holzkreuzen vorbeikommt und dabei auf Lichtungen überraschende Fernblicke nach Osten und Westen freigibt.
Hin zum Mödritscher Kreuz (1282 m) und zurück schlagen sich 17 Kilometer zu Buche, und wem das nicht reicht, der nimmt den Mödringberg ( 1693 m) zum Ziel.
Die Befürchtungen die beim Kartenstudium auftauchten, sollten in der Natur noch weit übertroffen werden. Die Markierungen sind dürftig, verwittert und fehlen überall dort, wo sie hingehören. Also auf zum gemeinschaftlichen Suchen - in stimmungsvoller Landschaft!
Unser Ziel ist das Mödritscher Kreuz ( 1282 m)dazwischen kommen wir noch am Schießtrattenkreuz ( 1118 m) dem Pettacherkreuz (1215 m) sowie dem Steindorfer Kreuz ( 1238 m) und dem Tschrieter Kreuz ( 1254 m) vorbei. Nach einer kurzen Rast beim Mödritscher Kreuz treten wir den gut einstudierten Rückweg zum Ausgangspunkt der Kirche in St. Andrä an.

Autor:

Manfred Tenk aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.