Traktor-Unfall
Landwirt stürzte mit Traktor über steile Böschung

Der Landwirt wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt des Roten Kreuzes von der Johanniter Unfallhilfe Patergassen ins Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Der Landwirt wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt des Roten Kreuzes von der Johanniter Unfallhilfe Patergassen ins Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Absturz mit dem Traktor: 47-jähriger Landwirt aus Gurk wird verletzt.

GNESAU. Ein 47-jähriger Landwirt aus Gurk war am 8. Juli um 13:50 Uhr mit seiner Zugmaschine samt aufgebautem Heuwender auf seiner Wiese der Gemeinde Gnesau mit dem Heuwenden beschäftigt. 

Landwirt konnte sich selbst befreien

Rund 20 Meter vor der steilen Böschung und der darunter liegenden asphaltierten Gemeindestraße sprang beim Traktor der erste Gang heraus und der Lenker hatte keine Möglichkeit mehr die Zugmaschine zu manövrieren. Er stürzte mitsamt dem Fahrzeug über die steile Böschung und die Zugmaschine kam am Dach auf der Gemeindestraße zum Liegen. Der Landwirt konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Rettungskette in Gang setzen. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt des Roten Kreuzes von der Johanniter Unfallhilfe Patergassen ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der total beschädigte Traktor wurde von der FF Gnesau, die mit zwei Fahrzeugen und elf Mann im Einsatz stand, geborgen und von der Gemeindestraße entfernt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen