Rasende Herzen, in Liebe entbrannt....

Francesca Lombardi Mazzulli (Sopran) und das Croatian Baroque Ensemble präsentieren auf Einladung von Maloberti Music Management und Intempo am So, 21.10.2012, 11.00 Uhr im Barocksaal des Stiftes Ossiach ihr Programm „Il delirio amoroso“.
Zu hören sind – überwiegend auf Instrumenten der Entstehungszeit –weltliche und geistliche Werke von Georg Friedrich Händel, Biagio Marini, Antonio Vivaldi, Johann Pachelbel und Henry Purcell.
Leidenschaftlich und opulent besingt Lombardi Mazzulli die Freuden und Schmerzen menschlicher Liebe und Sehnsucht; ebenso aber auch Gottesliebe, Demut und Ehrfurcht.
Die Matinee findet unter dem Ehrenschutz des kroatischen Staatspräsidenten Dr. Ivo Josipovic statt. Ein eigener Bus von Klagenfurt nach Ossiach wird organisiert.
Details und Kartenpreise unter: www.maloberti.at und www.intempo.at

Wann: 21.10.2012 11:00:00 Wo: Stift Ossiach, Ossiach auf Karte anzeigen
Autor:

Ernst Bauer aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.