Martin Treffner

Beiträge zum Thema Martin Treffner

Bürgermeister Martin Treffner, die Gewinnerinnen – Hermine Fillafer und Christa Hofmeister sowie Andrea Pecile vom Stadtmarketing.

Gewinnspiel
Gewinner freuen sich über "errubbelte" Tiebeltaler

Das Weihnachtsgewinnspiel "Feldkirchen rubbelt" wurde wieder gut angenommen. Die Gewinner wurden bereits ermittelt. FELDKIRCHEN. Auch im heurigen Jahr hat die Stadtgemeinde Feldkirchen gemeinsam mit der Feldkirchner Wirtschaft das Weihnachtsgewinnspiel „Feldkirchen rubbelt“ durchgeführt. Preise im Wert von insgesamt 20.000 Euro wurden verlost. Einkaufsgutscheine der Feldkirchner Wirtschaft und als Hauptpreis Tiebeltaler im Gesamtwert von 6.000 Euro. Hermine Fillafer und Waltraud Hofmeister...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner will sich für sichere Verkehrslösung im Kreuzungsbereich Turracher Bundesstraße – St. Ruprechter Straße einsetzen.
2

Infrastruktur
Lösung für gefährliche Kreuzung in Feldkirchen gesucht

Für eine sichere Verkehrslösung im Kreuzungsbereich Turracher Bundesstraße – St. Ruprechter Straße will sich Bürgermeister Martin Treffner einsetzen. FELDKIRCHEN. Für eine sichere Verkehrslösung im Kreuzungsbereich der Turracher Bundesstraße mit der St. Ruprechter Straße will sich Bürgermeister Martin Treffner einsetzen. "Es gab hier in der Vergangenheit bereits einige Unfälle", sagt Treffner. Viel Verkehr zu Stoßzeiten "Gerade zu jenen Zeiten, in denen das Verkehrsaufkommen besonders hoch ist...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Schlussverlosung kann man via Livestream verfolgen.

Gewinnspiel
Livestream zur Schlussverlosung des Weihnachtsgewinnspiels

Die Schlussverlosung des Feldkirchner Weihnachtsgewinnspiels kann man heuer bequem von zu Hause verfolgen. FELDKIRCHEN. Das heurige Jahr ist wirklich anders. Und das betrifft eigentlich alle Bereiche des Lebens.  Bürgermeister Martin Treffner hat sich etwas einfallen lassen, damit möglichst viele Menschen an der Schlussverlosung des Feldkirchner Weihnachtsgewinnspiels teilnehmen können. "Wir haben die Verlosung in einen Live-Stream umgewandelt", sagt er. "So können alle Interessierten die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Hauptgewinn  – 500 Euro Tiebeltaler – geht an Dieter Meschik.
3

Gewinnspiel
Tiebeltaler-Gewinnspiel geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg des Tiebeltaler-Gewinnspiels gibt es Anfang Dezember eine Neuauflage. FELDKIRCHEN. Über unglaublich großes Echo, viele, viele Teilnehmer am Tiebeltaler-Gewinnspiel und eine bis zum Rand gefüllte Gewinnbox freut sich der Feldkirchner Wirtschaftsreferent und Bürgermeister Martin Treffner. "Es zeigt, dass die Menschen gerne in Feldkirchen einkaufen und das Angebot vor Ort schätzen", so Treffner. 1.000 Euro als Tiebeltaler Vor dem Lockdown hatten Kunden die Möglichkeit ihre...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Auf der Hundespielwiese in St. Ruprecht haben die Vierbeiner jetzt Auslauf. Für die Anrainer eine wahre Bereicherung.
3

Infrastruktur
Eine Wiese für die Hunde in St. Ruprecht

Hier dürfen Hunde rein: Auf der Hundespielwiese in St. Ruprecht haben die Vierbeiner Vorrang. ST. RUPRECHT. Hunde sind die besten Freunde des Menschen. Diesen Spruch haben sich Bürgermeister Martin Treffner und sein Team zu Herzen genommen und in St. Ruprecht unterm "Kogel" die erste Feldkirchner Hundespielwiese errichtet. Eine rund 600 Quadratmeter große Wiese hat der Bürgermeister in einer Blitzaktion einer neuen Bestimmung zugeführt Freier Auslauf für Hunde "Wir haben dort die 1....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ab 14. Dezember fahren die neuen S-Busse zwischen Feldkirchen und Klagenfurt
2

Feldkirchen-Klagenfurt
Neue S-Busse im Halbstundentakt

Ab 14. Dezember nehmen 30 neue S-Buskurse Fahrt auf.  Täglich stehen 58 Buskurse zwischen Feldkirchen, Moosburg und Klagenfurt zur Verfügung.  KLAGENFURT, FELDKIRCHEN. Mit der Einführung des kärntenweiten Schnellbusssystems erhalten Kärntens Pendler künftig auch in jenen Regionen, die nicht über die S-Bahn erreichbar sind, eine schnelle Anbindung an die Kärntner Städte.  Ab Dezember folgt ein weiterer Schritt: „Mit dem Start der neuen S-Bus-Linie (Linie SB-4) bauen wir das Busangebot zwischen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Das Feldkirchner Rathaus im wird wieder zum übergroßen Adventkalender.
11

Advent-Vorschau
Auf Weihnachtsglanz wird in Feldkirchen nicht verzichtet

Geplant sind im Advent in Feldkirchen: Krippe am Hauptplatz, Eselwanderungen und Krippenpfad. FELDKIRCHEN. Keinesfalls ganz verzichten will Bürgermeister Martin Treffner in der Vorweihnachtszeit auf jene Elemente, mit denen man Stimmung und Atmosphäre in die Stadt bringen kann. "Ob es einen Christkindlmarkt geben wird, kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Wenn, dann ohne Einbindung der Gastronomie", sagt das Stadtoberhaupt. Krippe & Adventkalender Sicher ist aber, dass zumindest mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Kassabons in die Box im Rathaus-Foyer einwerfen.
2

Gewinn-Aktion
Eine Woche lang einkaufen und Tiebeltaler gewinnen

In dieser Woche kann jeder Einkauf in Feldkirchen zusätzlich Gewinn bringen. 1.000 Euro in Form von Tiebeltalern werden verlost. FELDKIRCHEN. Um die Wirtschaft in Feldkirchen zu unterstützen, hat Wirtschaftsreferent Bürgermeister Martin Treffner eine schnelle Unterstützungs-Aktion gestartet. "Bis Ende dieser Woche - 14. November – haben Kunden die Möglichkeit mit einem Einkauf in einem Geschäft in Feldkirchen zu gewinnen", verrät Treffner. "Ich möchte angesichts der schwierigen Situation, die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Feldkirchen
Unternehmer-Delegation informierte sich über Kommunikations-App

Gemeinsam mit Bürgermeister Martin Treffner waren Feldkirchner Unternehmer diese Woche in der Oststeiermark zu Gast, um sich über eine Kommunikations-App zu informieren. FELDKIRCHEN, PÖLLAU. Eine Delegation aus Feldkirchen war letzte Woche in Pöllau in der Oststeiermark zu Gast. Ziel der von Heinz Breschan organisierten Informationsreise war, das Potential einer Kommunikations-App für die Stadtgemeinde Feldkirchen zu ermitteln und eine Umsetzung für Feldkirchen zu prüfen. In Pöllau wurde...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Bernhard Sagmeister (l.), Geschäftsführer der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mit Bürgermeister und Unternehmern.
2

Zukunfts-Perspektiven
Ein Finanz-Experte war in Feldkirchen zu Gast

Unternehmer und Banker trafen sich im Walluschnig Saal in Feldkirchen, um den Ausführungen eines Finanz-Experten zu lauschen. FELDKIRCHEN (fri). Auf Einladung von Wirtschaftsreferent Bürgermeister Martin Treffner war Bernhard Sagmeister, Geschäftsführer der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft, in Feldkirchen zu Gast. Sagmeister erklärte, dass sich die Hauptaufgabe der Gesellschaft in die vier Teilbereiche Kredite, Garantien, Zuschüsse und Eigenkapital für Start-Ups einteilen ließen. 260...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner: "Hinter dieser Hecke soll das innerstädtische Wohnbau-Projekt umgesetzt werden. Die Planung beginnt jetzt."
5

Wohnbau
Neues Wohnbau-Projekt im Zentrum von Feldkirchen in Planung

Auf einer rund 5.000 Quadratmeter großen Fläche im Zentrum von Feldkirchen entstehen Wohnungen. FELDKIRCHEN (fri). Nur wenige Minuten vom Feldkirchner Hauptplatz entfernt soll neuer Wohnraum entstehen. "Das Kärntner Siedlungswerk hat das rund 5.000 Quadratmeter große Areal vom bisherigen Besitzer gekauft und plant dort Wohnungen", sagt der Bürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen Martin Treffner. Die Rede ist von einem Grundstück, das zwischen Zehenthofgasse und Feldgasse liegt. Im...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Schotterparkplatz wird zur großen Kino-Arena.
1

Kino
Feldkirchen: Am Schotterparkplatz heißt es bald "Kino, Kino"

Im August ist in Feldkirchen Kinozeit. Am Schotterparkplatz beim Amthof sieht man Filme im Auto. FELDKIRCHEN (fri).  Das Autokino der Firma Popup-Cinema aus Hermagor wird eine ganze Woche in Feldkirchen zu Gast sein. Auf einer 14 mal 6 Meter großen LED-Wall werden an vier Tagen fünf Vorstellungen am Schotterparkplatz beim Amthof gezeigt. Der Filmton wird über das Autoradio abgespielt (alternativ können vor Ort mobile Radios ausgeliehen werden). „Als Bürgermeister freut es mich besonders,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner und Gulaschfest-Hauptorganisatorin Margreth Dorighi bei der Eröffnung des 20. Gulaschfestes im Vorjahr. Das 21. Fest folgt 2021.

Corona-Virus
Heuer gibt es kein Gulaschfest in Feldkirchen

Das 21. Gulaschfest in Feldkirchen findet erst 2021 statt. Für heuer wurde das Fest definitiv abgesagt. FELDKIRCHEN (fri). Kein Gulaschfest wird es heuer im September in Feldkirchen geben. Das haben Bürgermeister Martin Treffner und Hauptorganisatorin Margreth Dorighi heute mitgeteilt. "Aus Sicherheitsgründen haben wir uns dazu entschlossen das Fest für heuer abzusagen", erklärt  Martin Treffner. "Aus Erfahrung wissen wir, dass sehr viele Menschen die Veranstaltung besuchen. Die erforderlichen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Verkauft & bezogen: Wohnanlage in der Gurktalerstraße
4

Wohnbau
Mehr Eigentumswohnungen für Feldkirchen

Wohnbau in zentraler Lage ist nach wie vor Thema in der Tiebelstadt. Dadurch wird auch die Innenstadt belebt. FELDKIRCHEN (fri). Ausgehend von einer Erhebung von drei Jahren wurde in Feldkirchen der Anteil der Eigentumswohnungen sukzessive erhöht. "Von zwei Prozent gab es eine Steigerung auf einen zweistelligen Betrag", sagt Bürgermeister Martin Treffner. "Damit ist das Thema Wohnbau aber noch lange nicht ausgereizt. Einige Objekte sind kurz vor der Fertigstellung – wie die Wohnanlage beim...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner, Seewirt Seppi Spieß und Sicherheits-Beauftragter der Polizeiinspektion Heinz Schöffmann (v. l.)
5

Corona-Virus
Sicherheit geht am Strand vor

Auch im Strandbad gelten Sicherheitsmaßnahmen. Bei allen Bädern im Bezirk wird darauf hingewiesen. MALTSCHACHER SEE, FLATSCHACHER SEE (fri). Im Rahmen der Initiative "Gemeinsam sicher" wurde bei allen Seen im Bezirk Feldkirchen Informations-Blätter zu Sicherheits- und Hygienebestimmungen angebracht. Der Bürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen Martin Treffner war mit Heinz Schöffmann von der Polizeiinspektion Feldkirchen bei den Seen, die sich im Gemeindegebiet von Feldkirchen befinden,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Wohnbau: Projekte befinden sich im Bau, in der Einreichphase und der Planung.

Stadtentwicklung
"Kein Stillstand in Feldkirchen trotz Corona"

Über rege Bautätigkeit in Feldkirchen freut sich Bürgermeister Martin Treffner. Nach wie vor boomt der Wohnbau. FELDKIRCHEN (fri). Gleich mehrere Wohnbau-Projekte befinden sich in Feldkirchen im Bau, bei einigen anderen laufen Planungs- beziehungsweise Einreichphase. "Am ehemaligen Kelag-Areal laufen die Arbeiten nach kurzem Stillstand weiter. Es sollte zu keinen großen Verzögerungen kommen", so Treffner. Ein nächstes Wohnungs-Projekt mit insgesamt 24 Wohneinheiten wird 2021 realisiert. "Es...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bürgermeister Martin Treffner präsentiert die Hinweistafeln, die entlang von Wanderrouten montiert wurden.
3

Umweltschutz
"Bitte den Hundekot ordentlich entsorgen"

Mit 200 neuen Hinweistafeln soll im Gemeindegebiet von Feldkirchen auf Umweltschutz aufmerksam gemacht werden. FELDKIRCHEN (fri). Mit einer Bitte richtet sich der Bürgermeister der Stadtgemeinde Feldkirchen, Martin Treffner, an die Bürger – ganz speziell an Hundehalter. "Aufgrund der Coronaverordnungen der vergangenen Wochen hat sich auch das Freizeitverhalten vieler Menschen verändert. Vermehrt wurde die Zeit genutzt, um sich im Freien aufzuhalten. Wanderungen und Spaziergänge standen auf der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Erstmals wurde im Heizwerk eingeheizt: Stadtrat Andreas Fugger, Regionalwärme GF Thomas Modritsch, Bürgermeister Martin Treffner und Regionalwärme GF Johann Hafner
15

Fernwärme
Heizwerk 3.0 für Feldkirchen ist eingeheizt

Nach kurzer, krisenbedingter Behinderung, geht es bei der Regionalwärme Feldkirchen zügig weiter. FELDKIRCHEN (fri). Lokalaugenschein im neuen Heizwerk der Regionalwärme Feldkirchen:  Nach einem knappen Jahr Bauphase wurde nun eines der innovativsten Heizwerke in Kärnten eingeheizt. Regionalwärme Geschäftsführer Johann Hafner, Projektleiter Thomas Modritsch und Bürgermeister Martin Treffner sind erfreut, dass dieses Projekt nach jahrelanger Planung nun Wirklichkeit geworden ist. Auch die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Anmeldungen zur "23. Kärntner Blumenolympiade" werden ab sofort entgegen genommen.

Blumenolympiade
Feldkirchen: Jetzt zur Blumenolympiade anmelden

In wessen Garten blüht es besonders üppig? Bei diesem Wettbewerb dreht sich alles um Blumen & Co. FELDKIRCHEN. Die Blumenolympiade wird heuer wie in den Vorjahren durchgeführt. Die Besichtigungen und Bewertungen werden nach den Vorschriften der Bundesregierung mit Sicherheitsabstand und Mundschutzmasken, auf Wunsch auch kontaktlos, stattfinden.  Gemeinde verschönernBürgermeister Martin Treffner lädt die Bürger von Feldkirchen zum Mitmachen bei der „Kärntner Blumenolympiade“ ein. "Mit der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Am 6. Juni gibt es die Tiebeltaler-Aktion: "10 + 1 gratis".

Innenstadt-Belebung
Eine Stadt, ein Slogan: "Wir sind Feldkirchen"

Gezielt Zusammenhalt und Gemeinsamkeit wollen die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen nach außen zeigen. FELDKIRCHEN (fri). Zum ersten Mal nach der Corona-Krise trafen sich Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Feldkirchen, um über wirtschaftliche Vorgehensweisen zu reden. Gleich vorweg wurde von allen einstimmig betont: "Nur gemeinsam können wir in der Stadt überleben. Wir alle sind Feldkirchen und da werden auch die Kunden einbezogen." Die 75 Mitglieder der Aktionsgemeinschaft kommen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ab 15. Mai wieder geöffnet: Das Rathaus Feldkirchen.

Corona-Virus
Rathaus Feldkirchen wieder für Parteienverkehr geöffnet

Rathaus Feldkirchen öffnet mit 15. Mai seine Türen wieder für den Parteienverkehr. FELDKIRCHEN (fri).  Am 15. Mai 2020 wird das Rathaus der Stadtgemeinde Feldkirchen wieder für den allgemeinen Parteienverkehr geöffnet. "Aus gegebenem Anlass dürfen wir die Bürger aber bitten, nur in wirklich dringenden Fällen persönlich im Amt vorstellig zu werden", lautet der Appell von Bürgermeister Martin Treffner. "Sofern dies möglich ist, sollen Anliegen auch weiterhin telefonisch, postalisch oder via...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
3

Corona-Virus
Schutzmasken mit Feldkirchen-Logo

Schutzmasken müssen in der Öffentlichkeit getragen werden. In Feldkirchen bekennt man sich zur Stadt. FELDKIRCHEN (fri). Schutzmasken mit Feldkirchen-Logo können im Tourismus-Shop in Feldkirchen ab sofort gekauft werden. "Wir haben jetzt einmal 1.000 Stück produzieren lassen. Da die Nachfrage groß ist, wird es vermutlich eine weitere Auflage geben", sagt Bürgermeister Martin Treffner. "Bei der Wahl des Materials haben wir darauf geachtet, dass es möglichst leicht und atmungsaktiv ist. Denn...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Gemeinderatssitzung findet heute im Stadtsaal Feldkirchen statt.

Corona-Virus
Gemeinderatssitzung heute im Stadtsaal Feldkirchen

Abstand halten! Auch die heutige Gemeinderatssitzung in Feldkirchen findet unter diesem Aspekt statt. FELDKIRCHEN (fri). Um 18 Uhr beginnt heute in Feldkirchen die Sitzung des Gemeinderates. Wie üblich wird über verschiedene Tagesordnungs-Punkte gesprochen und abgestimmt. Neu ist der Ort. Erstmals wird die Gemeinderatssitzung im Stadtsaal Feldkirchen über die Bühne gehen. "Wir haben die Sitzung aus Sicherheitsgründen in den Stadtsaal verlegt", sagt Bürgermeister Martin Treffner. "Dort haben wir...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Margot Kohlweg-Maderthaner (Perrigo, Head of Finance), Bruno Stampfer (BH Feldkirchen), Friedrich Nusser (FF Feldkirchen), Marius Treffner (Perrigo), Bgm. Martin Treffner, Ludwig Konrad (Bezirksfeuerwehrkommandant) und Gerhard Mainhard (Bezirksstellenleiter Rotes Kreuz, v.l.)

Corona-Virus
Desinfektionsmittel aus Feldkirchen für Feldkirchen

FELDKIRCHEN (fri). 250 Liter Desinfektionsmittel, das direkt in Feldkirchen produziert worden ist, konnte Bürgermeister Martin Treffner kürzlich entgegen nehmen. Andreas Hartner, Geschäftsführer der Perrigo Gruppe in Feldkirchen, stellte das derzeit so gefragte Mittel zur Verfügung. "Erst vor wenigen Tagen wurde im Feldkirchner Betrieb mit der Herstellung von Desinfektionsmittel begonnen", erklärt Treffner. "Im Betrieb selbst hat es keinen Stillstand gegeben, sondern die Produktion ist auf...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.