Regionauten zeigen auf!

Spürsinn beweisen! Liebe Regionauten, zeigt unhaltbare Zustände auf!
  • Spürsinn beweisen! Liebe Regionauten, zeigt unhaltbare Zustände auf!
  • Foto: photos.com
  • hochgeladen von Vanessa Pichler

Die WOCHE startet auf www.woche.at/kaernten eine neue Online-Aktion, wobei wir Sie, liebe Regionauten, auffordern, in Wort und Bild gewisse Umstände aufzuzeigen.
Gibt es etwa Schandflecke wie verfallene Häuser oder zugemüllte Parks in Ihrer näheren Umgebung?
Oder kennen Sie gefährliche Straßensituationen wie Regionautin Gabriela Wieser aus Klagenfurt (Webcode 18411)?
Vielleicht haben Sie aber auch Probleme mit Behörden oder wissen von Einrichtungen, bei denen es an Behindertenfreundlichkeit (Barrierefreiheit) fehlt?

– All diese unhaltbaren Zustände und noch mehr wollen wir auf unserer Homepage lesen (Beitrag erstellen – Lage am besten mit Foto schildern).
Die WOCHE-Redakteure werden dann die Verantwortlichen damit konfrontieren und versuchen, gemeinsam Lösungen zu finden. Damit helfen Sie auch, gewisse Umstände zu verbessern, denn oft sehen Verantwortliche die Probleme einfach nicht und sind dankbar für Anregungen.

Demnächst starten wir diese Online-Aktion auf breiter Ebene in jedem Regionalteil. Wenn Sie schon jetzt Anregungen haben, posten Sie diese bitte auf www.woche.at/kaernten unter dem Stichwort „Aufzeiger“.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen