Schandfleck

Beiträge zum Thema Schandfleck

2

Bezirk Neunkirchen
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch du hast etwas Wunderschönes oder etwas Hässliches im Bezirk Neunkirchen entdeckt? Dann schick uns ein Mail an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at mit einigen erklärenden Worten. Hui Vorweihnachtlich präsentiert sich der Ternitzer Gfiederwald. Kurz vor der Gfiederwarte (die zu einer Adventkerze wurde) steht ein Weihnachtsbäumchen. Pfui Schade: FFP2-Gesichtsmasken landen immer häufiger am Boden (bevorzugt vor Supermärkten) anstatt in den Mistkübeln.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Bezirk Neunkirchen
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Du hast etwas Schönes oder Hässliches im Bezirk entdeckt? Dann schick uns ein Foto mit einigen erklärenden Zeilen an redaktion.neunkirchen@regionalmedien.at Hui Bei Herbstspaziergängen drängen sich momentan viele Fotomotive förmlich auf. Das richtige Licht vorausgesetzt und es entstehen stimmungsvolle Bilder – etwa zwischen Weinbergen. Pfui Weniger stimmungsvoll: die Müllablagerungen im Bereich einer Wohnhausanlage in der Bezirkshauptstadt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schandfleck der Woche
Schandfleck der Woche

Die "Sitzoase" an der Kreuzung Breitenseerstraße / Hütteldorferstraße verkommt leider zusehends. Die Grünfläche ist aktuell nur mehr als Schandfleck des Bezirks zu bezeichnen. Es wäre schön, wenn man diese Ecke ab dem nächsten Frühling wieder aufpeppen könnte.

  • Wien
  • Penzing
  • Heinz Exel
Bgm. Georg Willi vor dem Landesgericht.
2

Polit-Ticker
Prozess mit Bgm. Willi, ein Schandfleck und der Baugrundmangel

INNSBRUCK. Die Höhe des Leerstandes im PEMA-2-Turm ist beim Landesgericht Thema zwischen Bgm. Willi und Investor Schafferer. Das ehemalige Hotel Europa ist ein Schandfleck und schade dem Image und der Mangel an Baugrund wirkt sich auf die Kinderbetreuung aus. ProzessBürgermeister Georg Willi und Markus Schafferer standen sich am Landesgericht Innsbruck gegenüber.  Willi hatte in einem ORF-Tirol-Interview gemeint, dass von den 173 Wohnungen im PEMA-2-Turm „aktuell knapp über 90 leer stehen,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
4

Schandfleck
Schandfleck der Woche

der Hugo Breitner Hof wird immer mehr mit Rapid Logos der Ultras beschmiert. Nikischgasse, Cossmanngasse 10 und 18

  • Wien
  • Penzing
  • Othmar Rabensteiner

Schandfleck
Schandfleck der Woche

durch Zufall zur Fütterung gekommen im Hugo Breitner Hof (Adresse bekannt), da es doch ein Fütterungsverbot gibt

  • Wien
  • Penzing
  • Othmar Rabensteiner

Schandfleck
Schandfleck der Woche

so schauts aus wenn nette Mitmenschen um 0h41 beim Mecki einkaufen und dann ihren Einkaufen vernichten. (sogar mit Rechnung)

  • Wien
  • Penzing
  • Othmar Rabensteiner
Das Kunstwerk von Ian Hamilton Finlay im Schweizergarten vor der Zerstörung.
1 Aktion 2

Schandfleck
Ein Kunstwerk verwahrlost im Schweizergarten

Der Schweizer Garten: ein beliebtes Ausflugsziel, doch hier und da wäre eine Sanierung notwendig. WIEN/LANDSTRASSE. Ein Kunstwerk, welches nicht mehr schön anzusehen ist und das seit acht Jahren: Die Rede ist von der Installation bei der Birkenwaldgedenkstätte im Schweizergarten. In dem Park kann man nicht nur die Natur bewundern, hier finden auch einige Kunstwerke ihren Platz. Neben der Gedenkstätte für Rudolf Steiner, die aus einem Bronzerelief des Schriftstellers sowie aus einer in einen...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Die SPÖ in Pettenbach fordert die Entfernung eines etwa 15 Meter hohen "Monstrums auf Stelzen" entlang der Landesstraße.

Pettenbach
Ein Salzsilo erregt die Gemüter

"Schandfleck und gefährlich" – so die SPÖ zu einem aufgestellten Silo der Straßenmeisterei im Almtal. PETTENBACH. Ein aufgestellter Salzsilo der Straßenmeisterei Kirchdorf sorgt für Unmut in Pettenbach, die SPÖ fordert den Rückbau. Gemeinderätin Ilse Laßl sagt: "Es ist ein riesiger Schandfleck. Viele Pettenbacher regen sich darüber auf. Der Salzsilo wurde auf einem Pendlerparkplatz errichtet, der sich in unmittelbarer Nähe zu einem Kreuzungsbereich befindet. Seit Jahren wissen die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Die gelben Tonnen platzen aus allen Nähten

Die Hernalserinnen und Hernalser sind scheinbar fleißige Sammler von leeren Plastikflaschen,  Getränkekartons und Metallverpackungen! Die gelben Tonnen rund um den Kongreßpark platzen  schon seit einiger Zeit aus allen Nähten. Rund um die Sammelstellen schaut es daher leider oft so aus. Das Bild wurde aufgenommen an der Ecke Zeillergasse/Kainzgasse.

  • Wien
  • Hernals
  • Andrea Hörtenhuber
2

Schandfleck im Vera Ferra-Mikura-Weg

Diesen Schandfleck habe ich vergangenes Wochenende im Vera Ferra-Mikura-Weg fotografiert. Schade um den schönen Grünstreifen!

  • Wien
  • Hernals
  • Andrea Hörtenhuber
1 2 2

Augen auf
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeige uns Schnappschüsse aus der Region – Wunderschönes und total Hässliches auf www.meinbezirk.at oder schreibe uns an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: Schmuckstück&Schandfleck. Hui Wer dem Verlauf der Pitten folgt, der findet immer wieder einmal bemerkenswerte Steinformationen. Pfui Weniger schön: der Abfall, der in den Werkskanälen der Bezirkshauptstadt Neunkirchen entsorgt wird.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Schönes und weniger Schönes aus dem Bezirk
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben im Bezirk Neunkirchen etwas Schönes oder total Hässliches entdeckt? Dann schicken Sie uns die Fotos 📸 mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI ST. CORONA. Besonders originelle Lampen hat die Freiwillige Feuerwehr St. Corona aus uralten, ausgedienten Feuerwehrhelmen geschaffen. PFUI NEUNKIRCHEN. Es wird warm, und damit beginnt auch wieder die Zeit der "Stinkewanzen". Vor drei Jahren gab's im Bereich des Föhrenwaldes eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Im Bezirk gesehen
Schmuckstück & Schandfleck

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch du hast Schönes und weniger Schönes im Bezirk entdeckt? Dann schick uns ein Foto 📸 mit  einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at HUI Allerhand, was sich im kleinen Hof der Arbeiterkammer Neunkirchen verbirgt. Hier wurde von einer mittlerweile pensionierten Mitarbeiterin ein Hauch Griechenland gezaubert. PFUI Auch im Höllental wurde gemalt. Hier schmierten allerdings Unbekannte unweit des Weichtalhauses eine Fassade an.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Kritik an Bebauung am Sonnenhang.

Kitzbühel – Bau- und Raumordnung
"Ein Schandfleck am Sonnenhang"

KITZBÜHEL. Wieder einmal wirbelte eine Bauangelegenheit in Kitzbühel medialen Staub auf. Der Bau einer Häusergruppe (Doppelhaus, Hausmeisterhaus, Jagdhaus) eines deutschen Milliarden-Erben samt einer überdimensionalen Aufschüttung bzw. Stützmauer am Gamsstädter Sonnenhang wurde von der SPÖ (Ersatz-GR Reinhardt Wohlfahrtstätter) ebenso scharf kritisiert ("ein Schandfleck") wie von GR Manfred Filzer (UK, jeweils Bericht in der "TT"). "Diese Bebauung ist für mich eine Kapitulationserklärung für...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
1 2 5

Ökoschande am Stadtrand von Hall
"Landschaftspflege": Agrarmüll in Hall/Thaur

HALL/THAUR. Auf einer Agrarfläche der Tiroler Ärztekammer im Grenzgebiet zwischen Hall und Thaur rottet vergessener Agrarmüll dahin, in Gewächsfolien aus Kunstfaser zusammengerollt zu 1-Meter-Knödeln, die sich langsam zu Mikroplastik zersetzen. Seit Jahren nun schon bietet sich dieser unerträgliche Anblick, hinterlassen von einer Bauernschaft, die sich gerne als Landschaftsgestalter bezeichnet. Wann wird diese Ökoschande endlich entfernt, fragt man sich, da der gelagerte Agrarmüll viele...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Walter Gombocz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.