Miss Kärnten Wahl 2019
Renate Pichler ist bei Miss Kärnten Wahl dabei

Miss-Anwärterin Renate Pichler. Sie wurde beim Fotoshooting im Casino Velden von Anja Koppitsch fotografiert und Nadja Tschinder geschminkt
2Bilder
  • Miss-Anwärterin Renate Pichler. Sie wurde beim Fotoshooting im Casino Velden von Anja Koppitsch fotografiert und Nadja Tschinder geschminkt
  • Foto: © Anja Koppitsch
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Neugier und Erfahrungswerte vor der Kamera: Das hat Renate Pichler zur Miss Kärnten Wahl gebracht. 

OBERGLAN (fri). Wenn viele Leute ihr Tagwerk schon längst beendet haben, dann ist Renate Pichler hochaktiv.
Die 21-Jährige, die in Oberglan lebt, arbeitet als Sozialpädagogin in einer Betreuungs-Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Für sie ein Traumjob, denn schon früh hat Pichler gewusst, dass sie mit Menschen – vor allem jungen Menschen – zu tun haben will.

Spontane Entscheidung

Was sie erst seit Kurzen weiß: Sie wird im Finale für die Miss Kärnten Wahl 2019 über den Laufsteg gehen. "Die Entscheidung, mich bei der Miss Kärnten Wahl zu bewerben, ist eigentlich recht spontan gefallen", sagt Pichler.
"Ich bin grundsätzlich ein neugieriger Typ und probiere immer gern was Neues aus. Dazu gehört auch die Erfahrung, zu wissen, wie es ist, einmal vor der Kamera zu stehen." Und weil die 21-Jährige auch nicht lange fackelt, war die Anmeldung schnell erledigt.

Familie informiert

"Ich habe zuerst keinem davon erzählt. Nur meine Mutter wusste, dass ich zu einem Casting gehe. Als ich dann fix dabei war, habe ich auch meinen Vater sowie meine restliche Familie, meine Freunde, den Arbeitgeber und die Arbeitskollegen informiert. Alle haben das positiv aufgenommen und unterstützen mich soweit sie können." Am Arbeitsplatz wird Pichler nun auch schon die "kleine Miss" genannt, da sie mit ihren 21 Jahren die Jüngste im Team ist.

Familie am Wunschzettel

Privat sieht sich die Miss-Anwärterin als Familienmensch. "Ich will später unbedingt eine Familie gründen und zwei Kinder haben", gesteht sie mit einem Lachen im Gesicht. Bis dahin bleibt freilich noch etwas Zeit und diese nützt sie, um sich sportlich zu betätigen und sich weiterzubilden. "Im Herbst beginne ich mit meiner Master-Ausbildung. Man muss sich auch im Sozialbereich ständig am Laufenden halten, um seinen Klienten bestmöglich helfen zu können." Auch in puncto Mode gehen die aktuellen Trends keineswegs spurlos an ihr vorüber. "Aussehen und gepflegtes Auftreten sind mir schon wichtig", schmunzelt sie. Die Zeit bis zur Wahl will sie noch für den Feinschliff an sich selbst nutzen: "Das mit dem Gehen klappt noch nicht so, wie ich mir das vorstelle. Aber noch bleibt Zeit zum Üben."
------------------------------------------------------------

Zur Person

Renate Pichler
21 Jahre
Die studierte Sozialpädagogin arbeitet in einer Betreuungs-Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Sie lebt in Oberglan.

Hobbys: Reiten, Schwimmen, Kraftsport – sie besucht regelmäßig das Fitness-Center, um ihre Muskeln zu trainieren.

Miss Kärnten Wahl

Miss-Anwärterin Renate Pichler. Sie wurde beim Fotoshooting im Casino Velden von Anja Koppitsch fotografiert und Nadja Tschinder geschminkt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen