Kärnten

Beiträge zum Thema Kärnten

Siegfried Huber (links) mit Elisabeth Köstinger, Vizepräsidentin Astrid Brunner, Hermann Schluder,  Martin Gruber, Simone Schmiedtbauer, Georg Stasser
Alexander Bernhuber und Georg Messner

Bauernbund
Siegfried Huber mit 100 Prozent zum Obmann gewählt

Bauernbund stellt die Weichen für die anstehende Landwirtschaftskammerwahl. LK-Präsident Siegfried Huber erhält 100 Prozent der Stimmen. FELDKIRCHEN. Mit 100 Prozent wurde am Samstag LK-Präsident Siegfried Huber beim Landesbauerntag des Kärntner Bauernbundes von rund 150 Delegierten und Gästen im Stadtsaal Feldkirchen zum neuen Landesobmann des Kärntner Bauernbundes gewählt.  "Verlässliche Kraft"Für die bevorstehende Kammerwahl möchte Huber den Bauernbund als politische Kraft in der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Anzeige
Sind auch Sie auf der Suche nach einem Partner auf Augenhöhe? – Dann sind Sie bei Annas Partnervermittlung genau richtig!
2

Annas Partnervermittlung
Partnersuche in Kärnten: Das sind unsere Singles der Woche

Diese liebenswerten Kärntner und Kärntnerinnen freuen sich auf ein Kennenlernen! Wenn Sie Interesse einer Kontaktaufnahme haben, melden Sie sich bitte bei Anna's Partnervermittlung unter der Telefonnummer 0664/84 57 553. 9008 – Gerlinde, 62 Jahre, pensioniert Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick? Ich nicht, eine Liebe muss wachsen. Sie sollte geprägt sein von gegenseitiger Achtung und Verständnis füreinander, gemeinsamen Interessen! Gerlinde, 62 Jahre, Angestellte in Pension,...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung

Steindorf
75-Jähriger trieb leblos im Wasser - Hubschrauber im Einsatz

Ein Badeunfall ereignete sich am Samstag am Ossiacher See. Ein Mann wurde leblos im Wasser gefunden. Sein Zustand ist kritisch.  STEINDORF. Ein 75-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen war am Samstag ab ca. 14 Uhr Badegast in einem Strandbad in der Gemeinde Steindorf, Bezirk Feldkirchen. Gegen 15:45 Uhr ging er laut Zeugen in den Ossiacher See schwimmen, wobei er eine Schwimmboje mit sich führte. Gegen 16.00 Uhr fiel einem 44-jährigen Fischer aus dem Bezirk Feldkirchen ca. 100 m vom Ufer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Die Feuerwehr im Einsatz beim betreffenden Storchen-Nest

Feldkirchen
Feuerwehr barg Storchen-Küken und setzte es im Nest ab

Am Freitag gegen 15:30 Uhr zeigte ein besorgter Bewohner aus dem Bezirk Feldkirchen einen verunfallten Storch der Polizei an. Beim Eintreffen der Beamten konnte ein Storchennest auf einem Einfamilienhaus im Bezirk Feldkirchen wahrgenommen werden in dem sich drei junge Störche befanden. Neben dem Nest konnte ein weiteres Storchenküken wahrgenommen werden, welches sichtlich aus dem Nest gefallen war. Auf der anderen Seite des Kamins konnte ein Elterntier wahrgenommen werden, welches auf den Kamin...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose

Bodensdorf
21-Jähriger stürzt auf Gerlitzen mit Auto 50 Meter ab

Bei der Abfahrt auf der Gerlitzenstraße kam ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land bei der Kehre 9 von der Straße ab. Das Auto überschlug sich mehrfach.  BODENSDORF. Am Sonntag kurz nach 4 Uhr Früh fuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk-Villach mit seinem PKW auf der Gerlitzenstraße im Bereich Winkl Ossiacherberg talwärts. Bei der Kehre 9 kam er von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach mit seinem PKW. Der PKW kam 50 Meter unter der Gerlitzenstraße...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Doris-Scheiring von der Hospizbewegung der Diakonie.
2

Hospiztag
Österreichischer Kinderhospiz- und Palliativtag

Wenn ein Kind an einer lebensverkürzenden Erkrankung leidet, zieht es den Eltern und den An- und Zugehörigen den Boden unter den Füßen weg. KÄRNTEN. Wichtig dabei ist ein Netz, das die gesamte Familie auffängt. Patrizia Linzatti (ELKI Klagenfurt und Mobilies Kinder Palliativteam Kärnten) sowie Doris Scheiring (Pädagogische Leitung der Hospizbewegung Diakonie) sind Teil dieses multiprofessionellen Teams und können durch ihr Tun vieles bewirken. Kinderhospiz- und Palliativtag Warum gibt es am 1....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Blick auf die Koschuta
3 3 14

Bärental,Kärnten

Unser Kärnten ist einfach schön. Von Klagenfurt kommend nach Feistritz im Rosental, hier vor dem Gasthaus Lausegger links abbiegen ins Bärental. Hoffe euch gefallen die Fotos vom wunderschönen Bärental.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Rudolf Nagelschmied

Gnesau
Falsche Polizisten hielten 18-Jährigen an und verlangten Geld

Bereits am 15. April hielten in der Feldkirchner Gemeine Gnesau offenbar falsche Polizisten einen Mann an und forderten Geld wegen einer angeblich fehlenden Profiltiefe. Polizei bittet um Hinweise. GNESAU. Bereits am 15. April 2021 gegen 18:25 Uhr wurde ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen auf der B 95 in Bereich Haidenbach, Gemeinde Gnesau, Bezirk Feldkirchen, von einer angeblichen Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Die beiden angeblichen Polizisten hielten den Mann in...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
1

"Corona-Party" im Bezirk
In einem Gastgewerbebetrieb ging es rund

Wann die Gastronomie wieder aufsperren kann, das ist noch unklar. Nicht mehr darauf warten konnten offenbar einige Personen im Bezirk Feldkirchen. Sie trafen sich in einem Gastgewerbebetrieb. BEZIRK Feldkirchen. Am Freitagnachmittag stellte eine Polizeistreife im Bezirk Feldkirchen im Zuge des Streifendienstes fest, dass rund um einen Gastgewerbetrieb zahlreiche Fahrzeuge geparkt waren. Bei einer anschließenden Kontrolle konnten neben den Wirtsleuten noch sechs Gäste im Gastraum angetroffen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Werner Egger wird neuer Bürgermeister in Steuerberg
2

Nach 36 Jahren: In Steuerberg gibt es einen neuen Bürgermeister

Werner Egger (SPÖ) setzte sich in der Stichwahl gegen Langzeitbürgermeister Karl Petritz (ÖVP) durch. STEUERBERG. Bereits im ersten Wahlgang hatte sich der Generationswechsel abgezeichnet. Egger kam auf 43,37 Prozent der Stimmen, Petritz schaffte 32,10 Prozent. In der Stichwahl am Sonntag fiel das Ergebnis ebenso zugunsten von Werner Egger aus. Er kam auf 60,47 Prozent der Stimmen. Petritz schaffte 39,53 Prozent. Die Kräfteverteilung im Gemeinderat 

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Thomas Klose
Am Ostufer des Ossiacher Sees wurde unter viel Aufwand vom Jahre 2016 bis 2018 das 220 Hektar große Bleistätter Moor geflutet und bildet seither ein Paradies für Pflanzen und Tiere.
2 2 11

Europaschutzgebiet!
Tiebelmündung-Bleistätter Moor!

Bleistätter Moor - ein Paradies für Tiere und Pflanzen! Auch im Winter ist ein Spaziergang durch das Bleistätter Moor, im Europaschutzgebiet Tiebelmündung ein Naturerlebnis und für Erholungssuchende Naturfreunde besonders zu empfehlen. Nisthilfen für Störche bereitstellen!Mein Vorschlag an die Verantwortlichen: Da ich schon einen Storchenhorst auf dem bestehenden Gebäude entdeckte, wäre es sicher eine Bereicherung, weitere Nisthilfen für Störche in diesem wunderschönen Naturschutzgebiet zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Arnulf Aichholzer
24 Stunden, 365 Tage im Jahr sind Vanessa Herzog und Tom Herzog ein perfektes Ehe- und Trainingspaar.
1 8

Interview
Vanessa Herzog ist in 37,43 Sekunden perfekt unterwegs

Vanessa Herzog ist Kärntens Sportlerin des Jahres 2020. Die WOCHE Kärnten sprach mit der Eisschnellläuferin über Wertschätzung, Silvester, Sportliches und das Leben in der Sportblase. WOCHE: Sie wurden von den Kärntner Sportjournalisten zur Sportlerin des Jahres 2020 gewählt. Ihre ersten Gedanken, als Sie davon erfahren haben? VANESSA HERZOG: Ich habe mich so richtig gefreut. In einer Saison, die gut aber nicht perfekt war, von den Journalisten so eine Auszeichnung zu erfahren, ist ein großer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Tiefling
1 20

Forstsee
Wo ist das Wasser?

Wegen Sanierungsarbeiten der KELAG wurde ein großer Teil des Wassers vom Forstsee abgelassen. Beim Spazieren auf dem Grund des Sees kann man die tollsten Sachen entdecken. Von Muscheln angefangen, bis hin zu  Wurzeln, Steine und vieles mehr. Auch die verschiedenen Farben des Bodens sind sehr beeindruckend und Sehenswert. Fotografen des Feldkirchner Fotoclub "Blende 22" nutzten die Gelegenheit und erkundeten die Umgebung des Sees.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Glanzer
Im Gedenken an die Opfer der letzten Jahre stellt der Arbö wieder weiße Kreuze auf.

Arbö
Weiße Kreuze für Verkehrstote

Seit 1971 stellt der Arbö jedes Jahr zu Allerheiligen weiße Kreuze an Kärntens Straßen auf. Mit dieser Aktion gedenkt man an jene Personen, die im Straßenverkehr ums Leben gekommen sind.  KÄRNTEN. Auch heuer nimmt der Arbö die Allerheiligen Feiertage wieder zum Anlass, durch das Aufstellen von weißen Kreuzen an die auf Kärnten Straßen verunglückten Personen zu gedenken. Gleichzeitig möchte der Autofahrerklub vor den vielfältigen Gefahren im Straßenverkehr warnen. 200 Kreuze kärntenweitDas ist...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
Das Bundesland Kärnten punktet mit einer Strategie der smarten Spezialisierung und setzt in allen Bereichen auf eine moderne Infrastruktur.

Kärnten
Standort Kärnten hat viele Vorteile zu bieten

Es gibt viele Faktoren in Kärnten, die für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort sprechen. KÄRNTEN. Wie wird eine Region zum erfolgreichen Wirtschaftsraum? Gibt es ein Patentrezept? Gute Zutaten sind jedenfalls mitentscheidend. So ist die genaue Kenntnis darüber, welche Besonderheiten und Vorzüge der eigene Standort bietet, eine Grundvoraussetzung – Infrastruktur, Bildungs- und Forschungseinrichtungen am Puls der Zeit ebenso. Ein weiteres Asset sind Schlüsseltechnologien. Was zählt noch?Eine...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Mit Investitionen die Zukunft des Landes sichern.

Regierungssitzung Kärnten
Landesbudget 2021 – Investitionen in die Zukunft Kärntens

Krise bewältigen, Stabilität sichern, Investitionen garantieren – das ist das Ziel des Jahres 2021. Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig präsentierte im Rahmen der Regierungssitzung das Budget 2021. KÄRNTEN. Aufgrund von Corona verzeichnete das Land in diesem Jahr steigende Ausgaben und massive Mindereinnahmen. Im Budget 2021 wird die Neuverschuldung mit 401,28 Millionen Euro einberechnet. Eines steht fest: „Sicherheit für die Menschen im Land steht im Vordergrund. Ein...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
Die Donau Versicherung – ein Multitalent für Ihre Sicherheit.

Versicherung
Sicheres Wohnen garantiert der Versicherungsschutz der DONAU

Zuhause, das ist der Ort, den alle individuell nach ihren Vorstellungen gestalten um sich wohl und geborgen zu fühlen. Zuhause sein bedeutet auch in Sicherheit sein. Darum ist es gut, wenn man die eigenen vier Wände und alles, was sich darin befindet, mit dem richtigen Versicherungsschutz versorgt.  KÄRNTEN. Die Haushalts- und Eigenheimversicherung ist ein richtiger Alleskönner. Sie stellt sicher, dass ein Schaden keine schwerwiegenden finanziellen Folgen nach sich zieht und die beschädigten...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die Einkommensgrenzen für den Heizkostenzuschuss wird angehoben.
2

Kärnten
Einkommensgrenze für Heizkostenzuschuss wird erhöht

Das Land erhöht die Einkommensgrenze für den Bezug des Heizkostenzuschusses. Davon profitieren rund 1.400 Haushaltsgemeinschaften in Kärnten. Auch die Zahlen für die Hilfe in besonderen Lebenslagen steigen kontinuierlich an. KÄRNTEN. Bedingt durch eine weitere Pensionsanpassung wird Sozialreferentin Beate Prettner bei der kommenden Regierungssitzung neue Richtwerte für den Bezug des Heizkostenzuschusses einbringen. Konkret wird die Grenze für den großen Heizkostenzuschuss von 1.380 Euro auf...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
WK-Spartenobmann Klaus Kronlechner, Spartenobmannstellvertreterin Irene Mitterbacher und Spartenobmannstellvertreter Rudolf Bredschneider fordern Impulse für das Kärntner Gewerbe und Handwerk
4

Wirtschaft in Kärnten
Ein herausfordernder Herbst im Kärntner Gewerbe und Handwerk

Unsicherheit im Kärntner Gewerbe und Handwerk: Die Corona-Krise hat die Erwartungen in der Branche für den Herbst und Winter gedämpft. Im heutigen Pressegespräch wurde über die derzeitige Situation in den unterschiedlichen Branchen berichtet. KÄRNTEN. Nach dem Lockdown im Frühjahr und der leichten Erholung im Sommer stellt der Herbst nun wieder eine Herausforderung für das Kärntner Gewerbe und Handwerk dar. Denn die täglichen Meldungen über die steigenden Fallzahlen verunsichern die Betriebe...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
Das Bundesland Kärnten wird als attraktiver Industrie-, Technologie-, Hochschul- und Forschungsstandort international positioniert.

Standortmarketing
Kärnten in all seinen Facetten

Alles unter einem Dach: „Kärnten – It's my life“. Die Website carinthia.com. dient als zentraler Wegweiser. KÄRNTEN. Aufmerksamen Beobachtern fällt der Slogan „Kärnten – It‘s my life“ auf, mit dem gerade der Kärntner Tourismus-Herbst überregional beworben wird. Dahinter verbirgt sich jedoch mehr als ein Tourismus-Slogan. Dabei handelt es sich um die neue Dachmarke Kärntens. Attraktiver StandortWarum ist Kärnten für internationale Unternehmen so attraktiv? Welche Förderungen gibt es?...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Einfach eine Frage zur meinbezirk espresso-App beantworten und mit etwas Glück gibt es für Sie einen Gewinn.
Aktion

Gewinnspiel
2x1 Genusspaket für „meinbezirk espresso"-App-Leser

Die neue meinbezirk espresso-App ist da! Wer bereits diese Möglichkeit für sein News-Update nutzt, hat jetzt die Chance, ein Gewinnspielpaket zu gewinnen. KÄRNTEN. Alle News auf einen Blick: Die neue „meinbezirk espresso”-App bietet Lesern eine völlig neue und einfache Möglichkeit, die Nachrichten aus ganz Kärnten zu verfolgen. Nicht nur das: „meinbezirk espresso"-App-Leser können jetzt auch etwas gewinnen! Einfach die Frage zur App im Gewinnspiel-Feld beantworten und mit etwas Glück können...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Die aktuellen Zahlen am Arbeitsmarkt für September 2020.
2

Arbeitsmarkt
Erfreuliche Entwicklung am Jugendarbeitsmarkt im September 2020

Die Zunahme der Arbeitslosigkeit ist im September abgeflacht. Bundesländerweit wird in Kärnten die niedrigste Zuwachsrate verzeichnet. Genaue Zahlen gibt es in der Infografik in diesem Beitrag. KÄRNTEN. Im September wurden in Kärnten um 12,8 Prozent (+ 2.235) mehr Arbeitsuchende verzeichnet als im Vorjahresmonat. Diese Zuwachsrate ist im Vergleich zu den anderen Bundesländern die niedrigste (österreichweit +27,5 Prozent). Junge und ältere MenschenErfreulich ist vor allem die Entwicklung am...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Sonnenuntergang in Pörtschach
1 4 58

Bilder des Monats
Kärntner Schnappschüsse im September 2020

Den ersten Schnee nach dem Sommer haben unsere Regionauten im September entdeckt – und so einige tierische Gesellen… Eine Auswahl an Schnappschüssen vom September 2020. KÄRNTEN. Werde doch selbst Regionaut! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren und dann gleich Bilder hochladen oder über interessante Themen berichten!  Hier gibt es noch mehr Schnappschüsse zu sehen!Die Kärntner Schnappschüsse des Monats August 2020Die Schnappschüsse des Monats aus den anderen BundesländernWenn ihr nicht...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten
Anzeige
Yoga-Bliss am Weißensee: Von 8. bis 11. Oktober bieten elf Yoga- Lehrerinnen ein buntes Programm an.
3

Herbst in Kärnten
Lebenslust pur im Kärntner Herbst

Goldener Herbst, Teil drei: die Vielfalt der Regionen Kärntens und das Angebot von Urlaub am Bauernhof. KÄRNTEN. Am vergangenen Dienstag begann kalendarisch der Herbst. In dieser Jahreszeit hat das Tourismusland Kärnten für heimische Gäste und Tagesausflüge, ob in den Regionen oder in den Städten, jede Menge zu bieten. Natur pur am WeißenseeGenussvolles Panoramawandern in der sanften Bergwelt der Gailtaler Alpen steht bis Ende Oktober ebenso am Programm wie sportliches Mountainbiken oder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten Online Werbung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.