Drei Fragen an Günther Jordan

Günther Jordan ist Trainer des SV Himmelberg in der 2. Klasse C
  • Günther Jordan ist Trainer des SV Himmelberg in der 2. Klasse C
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Weichboth

Wie war die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison?
Ich habe auf viele Testspiele bewusst verzichtet, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Derzeit sind alle Spieler fit, die Trainingseinstellung hat bei den Meisten gepasst. Wir sind bereit.

Die Prognose für das Heimspiel gegen SV Gurk?
Wir werden am Samstag (16 Uhr) dagegenhalten. Generell haben wir uns gegen diese Mannschaft immer schwer getan, einen Punkt peile ich mit meinem Team zumindest an. Leider fehlen Kapitän Patrick Hatberger und Johannes Konrad, die eine Sperre absitzen müssen.

Was sagen Sie zur Ausländerregelung?
Für mich ist das moralisch nicht vertretbar. Die Nachwuchsarbeit der kleinen Vereine wird damit zunichte gemacht.

Autor:

Harald Weichboth aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.