Staatsmeisterschaft Orientierungstauchen

Schon seit den 50iger Jahren ist EKUS für seine Erfolge beim Orientierungstauchen bekannt –nicht nur sportlich sondern auch für die professionelle Ausrichtung der unterschiedlichen Bewerbe.

Mit diesem Ruf schaffte es der EKUS auch heuer wieder die österreichische Staatsmeisterschaft im Orientierungstauchen vom 03. - 05. Juni 2011 nach Kärnten auf den Maltschachersee zu holen. Neben den who is who der österreichischen Orientierungstaucherszene tritt auch das serbische Nationalteam an und verleiht dieser Veranstaltung eine internationale Würze.

Wer davon noch nie etwas gehört, geschweige denn gesehen hat
ist recht herzlich dazu eingeladen von 03.-05. Juni auf den Maltschachersee zu
kommen. Der EKUS verzichtet auf die Einhebung von Eintrittsgeldern um diesen
Sport dem Publikum zugänglich zu machen.

Mit Sorge blickt der Ausrichter jedoch in die Zukunft.
Sollte der Maltschachersee wirklich verkauft werden und dadurch
der öffentliche Zugang nicht mehr möglich sein, so droht das Ende dieser
Veranstaltung in Kärnten.
Denn nur der Maltschachersee bietet durch sein mooriges Wasser und der ruhigen Atmosphäre die einzigartigen Voraussetzungen für so ein sportliches Event. Dies war auch der Grund dafür, dass der Maltschachersee schon einige Male von der CMAS (Weltverband Tauchen) für Welt- und Europameisterschaften als Austragungsort auserkoren wurde.

Nähere Informationen auf: orientierungstauchen.wordpress.com

Wann: 03.06.2011 10:00:00 bis 05.06.2011, 13:00:00 Wo: Maltschacher See, Maltschach, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte anzeigen
Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen