Wedding Award
Feldkirchner Betriebe sind "hochzeitsfit"!

Friseurmeisterin und Studio B06-Leiterin Bernadette Haag (li.) mit Goldschmiede-Inhaber Christian und Elisabeth Sommer
4Bilder
  • Friseurmeisterin und Studio B06-Leiterin Bernadette Haag (li.) mit Goldschmiede-Inhaber Christian und Elisabeth Sommer
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Zwei „Austrian Wedding Awards“ gehen heuer nach Feldkirchen. Es darf "Ja gesagt" werden!

FELDKIRCHEN (fri). Gleich zwei Feldkirchner Unternehmen gewannen bei der heurigen Vergabe jeweils in ihrer Kategorie den ersten Preis.

„Tausend Diamanten“

Christian Sommer von der Goldschmiede Sommer in Feldkirchen konnte die Jury bereits zum vierten Mal in Folge überzeugen. Er gilt als bisher ungeschlagen in der Kategorie „Bestes Schmuckdesign“. Mit den Ringen „Tausend Diamanten“ setzte er lose Brillanten hinter Glas und einer Weißgoldfassung in Szene.

Verliebt, verlobt, verheiratet

Seit Dezember gibt es am Rauterplatz mit dem Schmuckcafé für die heiratswilligen Pärchen, aber auch einfach für Genießer ein neues und einzigartiges Erlebnis. "Wir wollen unseren Kunden einen Ort zum Wohlfühlen bieten", so Elisabeth Sommer.

Was das Herz begehrt

"Dort findet man gleich Tipps und Inspirationen für die ganz besonderen Momente im Leben. Im ersten Stock befindet sich ein Brautraum, wo Brautmode des Designers Tian van Tastique probiert werden kann. Diese ist in erster Linie für ihre Braut-Dirndln bekannt", verrät Sommer. Aber auch die Herren erwartet ein eigener Bereich, an dem sie verweilen können, während sie auf die "Herzensdame" warten und nebenbei wesentliche Erkenntnisse, wie zum Beispiel über die Morgengabe, gewinnen können. Wer ein wachsames Auge hat, wird für alle anderen besonderen Anlässe im Leben, wie die erste Liebe, die Verlobung oder Babyglück auf glänzende Geschenksideen stoßen.

Handwerk & Lebensfreude

Die Goldschmiede und Uhrmacherwerkstatt befinden sich im Stammhaus gegenüber. Dort wird gefertigt, repariert und Entschlossene können sich zu einem Ehering-Workshop treffen, um gemeinsam an den Ringen, die verbinden, zu arbeiten. "Wir möchten mehr als nur einen Einkauf bieten", so Christian Sommer, "so kann man zum Beispiel im Café auf Service-Arbeiten warten und dabei die ein oder andere Idee mit nach Hause nehmen".

Verliebt und verrucht ...

... und etwas mystisch. So lautete das Motto des eingereichten Brautstylings von Bernadette Haag vom Studio B06 in Feldkirchen. Geschickt wurde Frisur mit angesagtem Country-Style kombiniert. Mit der romantisch-verspielten Brautfrisur konnte die Friseurmeisterin die Jury überzeugen und den Award für „Bestes Brautstyling“ ergattern.

Brautstyling zu Hause

"Die Auszeichnung macht uns stolz und gibt uns die Bestätigung für unsere hochwertige Beratung und Arbeit", so Bernadette Haag. "Unsere Visitenkarte sind unsere Kunden und Kundinnen, die perfekt gestylt unseren Salon verlassen, um Mode und Lifestyle nach außen zu tragen."
Die Friseurinnen von B06 sind aber nicht nur im Salon tätig, sondern sie kommen auch zu den Bräuten nach Hause. Dort wird die zukünftige Braut in entspannter Atmosphäre für den großen Auftritt vorbereitet. Der Bräutigam darf inzwischen in froher Erwartung draußen warten.

800 Projekte wurden eingereicht

Der Austrian Wedding Award ist eine Auszeichnung, die an die herausragendsten Talente & kreativsten Köpfe der österreichischen Hochzeitsbranche verliehen wird und findet 2019 bereits zum 4. Mal statt.
Der Award soll junge Talente fördern, erfahrene Unternehmen motivieren und gleichzeitig den Brautpaaren von morgen einen Überblick über die besten Dienstleister des Landes bieten.
Österreichische Unternehmen haben die Möglichkeit ihre Arbeiten unter bestimmten Anforderungen in der jeweiligen Kategorie einzureichen. Bewertet werden Kreativität & Originalität aktueller Einreichungen aus der Hochzeitssaison 2018. Die Bewertung der Einreichungen geschieht durch eine unabhängige Jury. Die Juroren haben keinen Zugriff auf den Namen der eingereichten Projekt, um die Bewerbung neutral und unvoreingenommen bewerten zu können.
(Quelle: Austrian Wedding Award)

Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.