24.06.2017, 17:00 Uhr

15-Jähriger fuhr mit Moped gegen Baum

Der Schüler wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht (Foto: Friessnegg)

Ein Schüler geriet mit seinem Moped ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

BRIEFELSDORF. Mit seinem Kleinkraftrad geriet am Nachmittag des 24. Juni ein 15-jähriger Schüler aus dem Bezirk Feldkirchen auf einer Gemeindestraße in Briefelsdorf ins Schleudern.
Dabei kam er von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der Schüler wurde mit schweren Verletzungen von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.