Moped

Beiträge zum Thema Moped

Im Herbst 2020 werden bei der RT-Unternehmensgruppe wieder sechs Lehrlinge aufgenommen.
 1

Lehrstelle sucht Lehrling
Sechs Lehrplätze in Uttendorf zu vergeben

Die Corona-Krise hat auch zukünftige Lehrlinge im Bezirk Braunau hart getroffen: Zahlreiche Jugendliche hätten im Herbst ihre Lehrstelle angetreten. Aufgrund des Corona-Rundumschlages für die Wirtschaft beginnt für Viele die Suche nun von Neuem. UTTENDORF (kat). Um die erneute Suche etwas zu erleichtern, präsentieren wir in unserer Rubrik "Lehrstelle sucht Lehrling" Unternehmen im Bezirk Braunau, die für den Herbst noch Lehrlinge suchen. So etwa die RT-Unternehmensgruppe in...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Gegen 19:45 Uhr geriet eine 15-Jährige aus Wörgl mit ihrem Motorfahrrad in Kirchbichl auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen.
  2

Frontalzusammenstoß
Motorradfahrerin (15) rutscht in Kirchbichl in Auto

Frontalzusammenstoß von Motorfahrrad und PKW in Kirchbichl wegen nasser Fahrbahn. 15-Jährige verletzt.  KIRCHBICHL (red). Am Sonntag, den 2. August kam es auf Grund der regennassen Fahrbahn in Kirchbichl zu einem Frontalzusammenstoß. Eine 15-Jährige aus Wörgl geriet gegen 19:45 Uhr mit ihrem Motorfahrrad auf einer Gemeindestraße in Kirchbichl ins Rutschen. Die Jugendliche fuhr frontal gegen die vordere Stoßstange eines entgegenkommenden PKWs, der von einem 29-Jährigen aus Wörgl gelenkt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Verletzte wurde ins Klinikum Rohrbach gebracht.

St. Martin
Betrunkener Mopedfahrer bei Sturz verletzt

In der Wiese sitzend fand eine Frau am Sonntag, 2. August, einen verletzten Mopedfahrer. Der 59-Jähriger war kurz vor 18 Uhr im Ortschaftsbereich von Lanzersdorf in St. Martin unterwegs. Dabei stürzte er mit seinem Fahrzeug. Ein anderer Verkehrsteilnehmer war dabei nicht beteiligt. Die Frau verständigte die Rettung, die den Verletzten ins Klinikum Rohrbach brachte. Ein durchgeführter Alkotext ergab einen Wert von 2,06 Promille. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Anpacken: Beim Siedeln wurden fleißig Tische geschleppt.

Bewegtes Jahr für die PTS Deutschfeistritz

Die PTS Deutschfeistritz blickt auf ein bewegtes Jahr zurück und ist ab Herbst wieder in Deutschfeistritz. Von den aktuell 70 Schülern haben 46 einen Lehrvertrag unterschrieben, 19 Schüler gehen weiter in eine Schule. Weiters haben 15 Schüler die Babyfit-Ausbildung des Roten Kreuzes und 34 die Mopedkurs-Theorieausbildung absolviert.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Martina Maros-Goller

Grafenbach
Kollision auf der B17: Auto gegen Moped

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fahrt mit einem Moped endete für eine 15-Jährige und ihre Mitfahrerin (13) im Spital. (LPD) Ein Wiener (36) lenkte am 28. Juni einen Pkw auf der B17 Richtung Gloggnitz. Mit im Wagen saß seine Lebensgefährtin (31).  "Zur selben Zeit lenkte eine 15-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen ein Moped auf der B 17 in der entgegengesetzten Richtung. Am Sozius befand sich eine 13-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen", berichtet die Landespolizeidirektion. Bei der Kreuzung der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit Religionspädagogin Claudia Puljer segnete Pater Benedikt Fink Schüler der PTS Gratkorn und ihre Mopeds.
 1   10

Mopedsegnung in der PTS Gratkorn

In Gratkorn segnete Pater Benedikt Fink Schüler der Polytechnischen Schule und deren Mopeds. Der Ortspfarrer gab der Jugend die besten Wünsche mit auf ihren Wegen auf den Straßen und ins Berufsleben. Mit PTS-Direktor Walter Krammer ging es nach der Segnung zu einer kleinen Ausfahrt durch die Gemeinde. Unter Einhaltung der Straßenverkehrsordnung führte die Strecke von der Schulgasse zum Gemeindeamt und über die Bruckerstraße bis zum Kreisverkehr. Um die Sicherheit der Mopedfahrer geht es auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Polizeimeldung: Am gestrigen Samstag ereignete sich in Hermagor ein Moped-Unfall.

Gailtal
15-Jähriger stürzte mit Moped

Ein Bursche aus dem Bezirk Hermagor zog sich gestern bei einem Sturz schwere Beinverletzungen zu. HERMAGOR. Am gestrigen Samstag ereignete sich ein Unfall: Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Hermagor fuhr gegen 13.10 Uhr als Letzter einer Gruppe mit seinem Moped auf einem Feldweg in Hermagor. Als er es abbremste, rutschte das Vorderrad weg und er stürzte. Ins LKH Villach eingeliefert Bei dem Sturz zog sich der Bursche schwere Beinverletzungen zu. Die Rettung brachte ihn ins...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Der 80-jährige Motorradlenker wollte den vor ihm abbiegenden 15-Jährigen überholen und kollidierte dabei mit dessen Moped.
  2

Unfall
Motorrad und Moped kollidieren bei Überholmanöver in Ebbs

80-Jähriger wollte mit Moped vor ihm fahrenden 15-Jährigen überholen. Dieser wollte aber abbiegen und es kam zum Zusammenstoß in Erl.  EBBS (red). Zu einem schweren Motorradunfall kam es am 11. Juni um 16:19 Uhr in Ebbs. Ein 15-jähriger Österreicher war mit seinem Moped auf der Wildbichler Straße (B 175) in Richtung Ebbs unterwegs. Auf dem "Beifahrersitz" des Mopeds befand sich ein 14-jähriger Freund des Lenkers. Zur selben Zeit lenkte ein 80-jähriger Österreicher sein Motorrad hinter dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Anzeige
Auch Motorräder und Roller müssen regelmäßig serviciert und gewartet werden. Am besten bei einem Profi wie der 2Rad-Börse Werkstatt.
  6

2Rad-Börse Werkstatt in 1020 Wien Leopoldstadt
Reparatur, Service und Wartung von Motorrädern und Mopeds

Die 2Rad-Börse Werkstatt ist ein gut eingeführtes Unternehmen mit dem Geschäftsgegenstand der Reparatur von Motorrädern, deren Teile und Zubehör, die Begutachtung nach §57a KFG sowie An- und Verkauf von Gebrauchtfahrzeugen. Nach der langen Winterpause holen viele ihre Motorräder und Mopeds hervor. Die Temperaturen eignen sich auch hervorragend dazu, um eine Ausfahrt mit dem Zweirad zu unternehmen. Gerade nach dem Winter ist es aber wichtig, sein Zweirad auf Herz und Nieren überprüfen zu...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Am 23. Mai 2020 führte die Tiroler Polizei den ersten Motorradschwerpunkt dieses Jahres durch. An diesem Tag gab es keinen einzigen Moped- oder Motorradunfall.

Die Polizei informiert
Motorradschwerpunktskontrollen mit erfreulichem Ergebnis

TIROL. Am 23. Mai 2020 führte die Tiroler Polizei den ersten Motorradschwerpunkt dieses Jahres durch. An diesem Tag gab es keinen einzigen Moped- oder Motorradunfall. Schwerpunktkontrolle MotorradverkehrAm 23. Mai fühte die Landesverkehrsbteilung gemeinsam mit den Tiroler Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Innsbruck einen ersten größeren Motorradschwerpunkt in diesem Jahr durch. Schwerpunkte der Überwachungsmaßnahmen waren die Bereiche: Geschwindigkeit, Überholverbote,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Jugendlichen bekamen eine Anzeige.

Einige Anzeigen
Jugendliche feierten mehrere Tage

BEZIRK ROHRBACH. Verkehrsteilnehmer zeigten am Morgen des 31. März an, dass neben der Wimbergstraße in St. Johann ein Moped liege. Weiters langte am 2. April eine Verletzungsanzeige des Klinikum Rohrbach nach einer Rauferei bei der Polizei ein. Umfangreiche Erhebungen brachten zu Tage, dass sich sieben Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus Linz und dem Bezirk Urfahr-Umgebung im Wochenendhaus der Familie zweier Jugendlicher im Bezirk Rohrbach getroffen hatten, um dort über mehrere...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Der Mopedlenker wurde beim Unfall verletzt.

Unfall in Ansfelden
Mopedfahrer krachte gegen Auto

Ein 17-jähriger deutscher Staatsbürger aus Linz-Land fuhr mit seinem Moped am Dienstag, 21. April auf der B139 Richtung Haid. ANSFELDEN (red).  Zur selben Zeit war ein 59-Jähriger aus Linz-Land auf der B139 Richtung Traun unterwegs. Der Autolenker wollte bei der "Reiter Kreuzung" in Haid links Richtung Pucking abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem 17-jährigen Mopedlenker. Der Jugendliche wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Unfallkrankenhaus...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
 1   3

Verkehrsunfall
Vespa-Fahrer krachte gegen Auto

Das herrliche Frühlingswetter lockte wieder zahlreiche Moped und Motorradfahrer auf Tirols Straßen. Zu Ostern kam es zu einer Häufung von Unfällen. ALDRANS. Zu einem schweren Motorrad-Unfall ist es am Ostermontag, den 13. April 2020 gegen 15.25 Uhr gekommen. Ein Tiroler (52) führ mit seinem Motorrad (Vespa) auf der Ellbögener Landesstraße (L38) von Ampass in Richtung Aldrans. Plötzlich geriet er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Schwarzau im Gebirge
Mopedsturz

Vor 50 Jahren am 03.04.1970 im Schwarzataler Bezirksboten. Die schlechten Witterungsverhältnisse hatten einen Unfall zur Folge, bei dem der 17-jährige Bäckerlehrling Otto L. aus Schwarzau im Gebirge erheblich verletzt wurde. Der Unfall geschah Samstag, den 28. März. Gegen 22 Uhr fuhr Otto L. mit seinem Moped von Schwarzau in Richtung Rohr im Gebirge. Auf der Freilandstraße, noch im Gemeindegebiet Schwarzau, geriet L. infolge eines starken Seitenwindes und heftigen Schneetreibens von seiner...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Rettungshubschrauber „Christophorus 7“ stand in Kirchbach im Einsatz.

Moped-Unfall
Probefahrt ohne Führerschein endet im Krankenhaus

Eine 15-jährige aus Kirchbach verlor die Herrschaft über ein ausgeliehenes Moped und prallte gegen eine Mauer. KIRCHBACH. Am gestrigen Donnerstag unternahm eine 15-Jährige aus Kirchbach gegen 16.45 Uhr eine Probefahrt auf einem ausgeliehenen Moped, ohne jedoch im Besitz einer Lenkerberechtigung zu sein. Auf einem Feldweg verlor sie im Bereich einer Eisenbahn-Unterführung die Herrschaft über das Moped und prallte gegen die Mauer der Unterführung. Verletzungen unbestimmten Grades Sie...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Michael Kowal
Eine wilde Rangelei zwischen Brüdern mussten die Beamten gestern in Klagenfurt Land beenden.

Polizeimeldungen aus Klagenfurt/Land
Autounfall, wilde Rangelei und schnelles Moped

Womit hatte es die Polizei gerade zu tun? Verkehrsunfall in Feistritz, Körperverletzung in Klagenfurt Land und Moped-Manipulation. KLAGENFURT STADT & LAND. Gestern Nachmittag ereignete sich auf der B 85 im Gemeindegebiet von Feistritz im Rosental ein Verkehrsunfall. Eine 69-jährige Frau aus dem Bezirk Villach fuhr mit ihrem Auto von St. Jakob kommend in Richtung Feistritz. Auf Höhe der Tankstelle bog sie links ein. Entgegen kam ihr eine 38-jährige Frau aus Villach, die aufgrund des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Stellt der Fahrlehrer noch zu große Unsicherheit beim Fahren fest, können zusätzliche Übungsstunden gebucht werden.

Sicher im Straßenverkehr
Moped-Zeit mit Vorsicht genießen

Sobald es wieder wärmer wird heißt es für die Jugend wieder rauf auf das Moped und raus auf die Straße – doch dabei gilt es Einiges zu beachten.  BEZIRKE. Obwohl Mopeds nur mit Tempo 45 unterwegs sein dürfen, kann ein Unfall für die oft erst 15-jährigen Lenker fatale Folgen haben. Elf Prozent der im Straßenverkehr Verunglückten sind Mopedfahrer. im Jahr 2018 kam es in Oberösterreich zu 838 Mopedunfällen mit 944 Verletzten und insgesamt vier Todesopfern. Im Bezirk Eferding waren es insgesamt...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Der 16-jährige verletzte sich an der rechten Hand.

16-jähriger verletzt
Mopedunfall in Vitiserstraße

Am Nachmittag des 25. Februar kollidierte ein Mopedfahrer mit einem PKW. WAIDHOFEN. Ein 41-jähriger Waidhofner war am Nachmittag mit seinem Renault auf der Gymnasiumstraße Richtung Vitiserstraße unterwegs. Gleichzeitig lenkte ein 16-jähriger Waidhofner sein Moped der Marke Rieju in die Gegenrichtung. Beim Abbiegen auf der Kreuzung stürzte der 16-jährige, nachdem der Lenker des Mopeds den PKW erfasste. Der Waidhofner erlitt Verletzungen unbestimmten Grades an der rechten Hand und wurde nach...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Münsters Bürgermeister Werner Entner gratulierte Andreas Überall und Georg Duftner zu ihrer 20-jährigen Mitgliedschaft, wozu natürlich auch Einsatzstellenleister Stv. Thomas Schaffer und Einsatzstellenleister Michael Ausserhofer (v.l.) recht herzlich gratulierten.
  2

Versammlung
Wasserretter trafen sich in Kramsach

Auch der gefährliche Einsatz der Moped- Bergung in Brixlegg war Thema. Obwohl die Wasserrettung alarmiert wurde, barg die Brixlegger Feuerwehr ein Moped aus dem Inn. KRAMSACH/BRIXLEGG (flo). "Bei den Einsätzen verzeichnen wir eine jährliche Steigerung, bedauerlicherweise besonders bei Personensuchen ohne Ergebnis“, sagte Michael Ausserhofer, der Einsatzstellenleiter der Wasserrettung Mittleres Unterinntal. Deren Jahreshauptversammlung fand am vergangenen Freitag, den 7. Februar in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Notarzthubschrauber Heli 4 brachte den Verletzten in die Innsbrucker Klinik
  3

Unfall
Mopedlenker schwer verletzt

SCHWAZ. Auf der Bundesstraße in Schwaz ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Moped. Am Montag Nachmittag wurden die Einsatzkräfte zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße in Schwaz in der Nähe der Kläranlage alarmiert. Ein Mopedfahrer fuhr offensichtlich auf einen PKW auf. Dabei erlitt er schwerste Verletzungen. Nach der notärztlichen Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber Heli 4 in die Innsbrucker Klinik geflogen. Für die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
  2

Gramatl/Wartmannstetten
Jugendfeuerwehrmann (12) half bei Unfall

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Zwölfjährige Severin Seitz war zuhause, als er auf einen Verkehrsunfall aufmerksam wurde. Vor dem Haus der Familie in Gramatl war ein Mopedfahrer schwer gestürzt. Severin reagierte sofort. Severin Seitz ist seit über zwei Jahren bei der Feuerwehrjugend Straßhof aktiv. Während sich Anrainer um den Verletzten kümmerten, griff der Jugendfeuerwehrmann zum Handy und wählte den Notruf 144. Er gab seine Adresse durch, schilderte der Rettungsleitstelle detailliert das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Des Mopedfahrer kam ins Rohrbacher Klinikum.

Unfall
Mopedlenker kollidierte in St. Ulrich mit Pkw

ST. ULRICH. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am Dienstag, 17. Dezember, gegen 17 Uhr mit seinem Moped von einem Parkplatz in St. Ulrich Richtung Hansberg Landesstraße. Beim Einbiegen dürfte er den von links kommenden Pkw, gelenkt von einer 43-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, übersehen haben. Es kam zur Kollision und er Mopedlenker stürzte. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Rohrbach eingeliefert.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Bilanz über Motorrad-/Mopedverkehr.

Motorrad-/Mopedverkehr 2019 in Tirol
Elf tödlich verunglückte Motorradlenker

Rund 17.000 Motorrad-/Mopeddelikte von der Polizei in Tirol geahndet. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der Motorradverkehr in Tirol hat in der heurigen Saison um vier Todesopfer weniger gefordert als im Vorjahr; insgesamt sind 2019 bisher elf Motorradlenker ums Leben gekommen (vorläufige Bilanz). Die Lenker waren zwischen 20 und 79 Jahre alt. Im Bezirk Kitzbühel gab es zwei tote Biker. So wie bereits im Vorjahr war auch 2019 bisher noch kein tödlich verunglückter Lenker im Mopedverkehr zu...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der Motorradverkehr in Tirol hat in der heurigen Saison um vier Todesopfer weniger gefordert als im Vorjahr - insgesamt sind 2019 bisher 11 Motorradlenker ums Leben gekommen, 2018 waren es 15.

Die Polizei informiert
17.000 Motorrad- und Mopeddelikte in der vergangenen Saison in Tirol

TIROL. In der diesjährigen Saison wurden von der Tiroler Polizei 17.000 Motorrad-/Mopeddelikte geahndet. 11 Motorradlenker kamen ums Leben. 11 Motorradfahrer kamen ums Leben Die heurige Motorrad-Saison war begünstigt durch das lange anhaltende schöne Wetter. Dies hat zu einem überdurchschnittlich starken Motorradverkehr in Tirol geführt. Dies hatte auch Auswirkungen auf die Zahl der Unfälle. Insgesamt starben 11 Motorradfahrer auf Tirols Straßen, vier weniger als im Vorjahr. Hauptursache...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.