14.03.2018, 06:30 Uhr

Urnenmauer am Bodensdorfer Friedhof wird erweitert

Kein Platz mehr: Alle Plätze in der bestehenden Urnenmauer am Friedhof in Bodensdorf sind bereits besetzt (Foto: Friessnegg)

Derzeit sind am Friedhof Bodensdorf keine Urnennischen verfügbar. Das soll sich bald ändern.

BODENSDORF (fri). Schon beim Bau der Aufbahrungshalle beim Friedhof Bodensdorf wurde über eine Erweiterung der Urnennischen nachgedacht. "Wir haben damals das Fundament gleich mitbetoniert", sagt die zuständige Referent GV Markus Vidoni.

Soziale Verantwortung

"Allerdings, wie so oft, scheiterte die restliche Umsetzung an den Finanzen." Also wurde die Realisierung des Projekts verschoben. Das bedeutet aber zugleich, dass derzeit keine Urnennischen am Friedhof in Bodensdorf verfügbar sind. "Für uns als Gemeinde ein unhaltbarer Zustand, denn als Kommune haben wir auch soziale Verantwortung", so Vidoni. "Wenn ein Bürger sein Leben hier verbracht hat, seine Familie hier lebt, dann ist es nachvollziehbar, dass er hier auch seine letzte Ruhestätte finden möchte."


Handlungsbedarf gegeben

Daher war Handlungsbedarf gegeben. "Wir haben jetzt die Mauern in Auftrag gegeben. Zwei Stück davon sollten, sowie es die Witterung erlaubt, im Friedhof Bodensdorf an den dafür vorgesehenen Stellen montiert werden."
Daher sollten in den nächsten zwei bis drei Wochen zwei Mauern mit jeweils neun Nischen installiert werden. "Damit sollte es in Zukunft möglich sein, dass unsere Gemeindebürger wieder ihre gewünschte Ruhestätte auf dem örtlichen Friedhof finden werden." Rund 10.000 Euro werden für das Projekt notwendig sein: "Das ist bereits im Budget verankert und wir wollen auch auf anderen Friedhöfen in der Gemeinde aktiv werden."

Erweiterung in Steindorf

Konkret plant man auch die Installierung einer Urnenmauer am Friedhof in Steindorf. "Dort gibt es bisher keine Urnenmauer", weiß Vidoni. "Aber da wir gerade dabei sind, haben wir vor auch dort entsprechende Vorkehrungen zu treffen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.