21.11.2016, 13:01 Uhr

Seriensieger Wals plant fürs Finale

WALS-SIEZENHEIM (lin) Die Flachgauer Gemeinde ist und bleibt Ringer-Hochburg. Der Traditionsverein A.C. Wals beendete dier Play off Serie ohne Niederlage.
Cheftrainer Matthias Außerleitner kann für die Finalrunde planen - der erste Gegner dort heißt KSK Klaus. Die Mannen um Trainer Peter Philippitsch zeigten sensationelle Kämpfe. Vor allem die jungen Athleten wie Simon Marchl, Christoph Burger und Markus Ragginger waren die Ringer des Abends. Mit spektakulären Aktionen und Kampfgeist bis zum Umfallen, wurde das Publikum begeistert. Weiters erfolgreich waren Helmut Mühlbacher, Amirkhan Visalimov und Joseb Chugoshvili.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.