11.10.2014, 20:48 Uhr

Großes Interesse bei Geier's Tag der offenen Backstube

Familie Geier mit den Ehrengästen beim Tag der offenen Backstube in Strasshof.
"Echt Geier!" hieß es beim Tag der offenen Backstube in Strasshof. Die Ideenbäckerei lud am Samstag zur offenen Tür an ihrem Produktionsstandort in Strasshof ein. Familie Geier konnte zu ihrer Veranstaltung auch Ehrengäste, an der Spitze Bezirkshauptmann Steinhauser und Bürgermeister Deltl begrüßen. Ein Danke gab es von Gerald und Erika Geier für ihre Mitarbeiter, die zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Auch am Tag der offenen Tür waren wieder viele Mitarbeiter im Einstatz und sorgten somit für das Gelingen des Festes.
Die Besucher hatten die Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen zu machen. So konnte man das Geschehen der Bäckerei live miterleben und viele Interessierte aus nah und fern ließen sich die Tour in der Backstube nicht entgehen. Vom Teig bis zur fertigen Backware konnten die Produktionsschritte mitverfolgt werden. Besonders die jungen Gäste erfreuten sich an ihren Kunstwerken, die sie mit den Bäckern erarbeitet haben.
Ein wahres Genussfest ging im Marktzelt in der Anton-Lendler-Gasse über die Bühne. 20 Betriebe aus Landwirtschaft und Handwerk boten ihre Produkte an.
Die Leidenschaft am Bäckerhandwerk und das Qualitätsbewußtsein "von der Region - für die Region" zeichnet die Familie Geier aus. Dies zeigt ihren Erfolg und die Kundenzufriedenheit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.