GEIER

Beiträge zum Thema GEIER

Politik
In der Sache vereint: Raunegger, Marchetti und Geier

Politik
JVP Millstätter See gegründet

Ferdinand Raunegger einstimmig zum JVP Bezirksobmann Spittal gewählt.  Außerdem wurde mit der JVP Millstätter See eine weitere Ortsgruppe gegründet. SPITTAL. Beim Bezirkstag der Jungen ÖVP Spittal wurde der 18-jährige Ferdinand Raunegger einstimmig zum neuen Bezirksobmann der Jungen Volkspartei (JVP) für den Bezirk Spittal gewählt. Der Maturant des BRG Spittal engagiert sich bereits  mehrere Jahre in der Jungen ÖVP und war davor schon in der Schülervertretung aktiv. Außerdem wurde mit der...

  • 03.10.19
Lokales
Seit 2012 werden die Gänsegeier im Rahmen eines Forschungsprojektes im Nationalpark Hohe Tauern beobachtet.

GPS-Sender
Erste Gänsegeier wieder zurück in den Hohen Tauern

NATIONALPARK HOHE TAUERN. Im Juni 2019 wurden zwei Gänsegeier im Zuge des Monitorings in der Geierstation in Friaul mit GPS-Sendern ausgestattet. Ihre Flugrouten können aktuell auf der Homepage des Nationalparks beobachtet werden. Erforschung der Geierart Wie die Senderdaten aus den bisherigen Telemetriestudien und jahrelange Sichtbeobachtungen zeigen, fliegen die ersten Gänsegeier mit Anfang der Almsaison Ende Mai/Anfang Juni jährlich in die Hohen Tauern ein. Nach schneereichen Wintern...

  • 01.07.19
  •  1
  •  3
Lokales

Genusstour
Entdecken – Kosten - Mitnehmen

Die Marchfelder Betriebe öffnen am 25. Mai 2019 ihre Pforten und bieten einen Blick hinter die Kulissen. Im Rahmen von Führungen und Workshops ermöglicht es die Marchfelder Genusstour, sieben Betriebe und deren alltägliche Arbeit hautnah mitzuerleben und auszuprobieren. MARCHFELD. Das Marchfeld – bekannt als Gemüselieferant und Kornkammer Österreichs – lädt am Samstag, 25. Mai 2019 von 10 bis 17 Uhr zur Marchfelder Genusstour. Spargel-Stechen, Brot-Backen oder die Teilnahme an einer...

  • 14.05.19
Lokales

Marchfelder Genusstour
Entdecken, kosten und mitnehmen

BEZIRK. Am 25. Mai von 10 bis 17 Uhr lädt die Region Marchfeld zur nächsten GenussTour im Weinviertel ein. Ausgewählt Marchfelder Betriebe haben sich hierfür zusammengeschlossen und bieten im Rahmen dieses Tages Betriebsführungen und Workshops (alle zwei Stunden) und auch Verkostungen an - auch der Einkauf ist an diesem Tag möglich. VerkostungenUnterschiedliche Brote, Mehlspeisen und andere Kreationen aus der Backstube, frischer Marchfelder Spargel und frisches regionales Gemüse , sowie...

  • 26.04.19
Wirtschaft
Die Neugierde war groß, wie Gerald und Erika Geier den alten "Balz" verwandelt haben. Die einstimmige Meinung: Absolut gelungen!
28 Bilder

Geiers Eis + Brot + Kaffeehaus eröffnet
Nach dem Umbau: Geier ist in Korneuburg endgültig gelandet

Nur acht Wochen dauerte der Umbau: Jetzt erstrahlt auch die ehemalige Konditorei Balz im typischen Geier-Stil. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Anfang März 2017 haben Erika und Gerald Geier die traditionsreiche Konditorei Balz am Korneuburger Hauptplatz übernommen. Mit dem gesamten Personal, dem beliebten Balz-Eis und der schon etwas in die Jahre gekommenen Einrichtung wurde der Betrieb damals nahtlos weitergeführt. Ein Jahr Planung, acht Wochen Umbau Die Planung des Umbaus und der Sanierung...

  • 30.11.18
Lokales
Peter Rupitsch (Nationalparkdirektor Kärnten), BR Günther Novak (Bürgermeister Gemeinde Mallnitz), LR Sara Schaar (Nationalparkreferentin), Michael Knollseisen (Bartgeierbetreuer), Hans Frey (Bartgeierexperte), LAbg. Alfred Tiefnig und Hermann Stotter (Nationalparkdirektor Tirol).
5 Bilder

Bartgeier im Nationalpark Hohe Tauern freigelassen

Die beiden Bartgeier Caeli und Kasimir bekamen im Mallnitzer Seebachtal ein neues Zuhause. MALLNITZ. Kürzlich fand zum sechsten Mal im Kärntner Teil des Nationalparks Hohe Tauern eine Freilassung von zwei jungen Bartgeiern statt. Bevor die beiden als Nestlinge in ihren Horst kamen, wurden Flügel- und Schwanzfedern gebleicht, um sie bis zur ersten Vollmauser (Anm.: vollständiger Wechsel des Gefieders innerhalb des Mauserzyklus) nach drei Jahren leicht zu erkennen. Zusätzlich wurden die Geier...

  • 10.06.18
Wirtschaft
Erika und Gerald Geier
28 Bilder

Geier eröffnet am Hauptplatz

Weinviertler Dolce Vita für die Bezirkshauptstadt MISTELBACH. Mit einem eigenen "Laf Wurm Zimmer" betont das neue Geier-Café am Mistelbacher Hauptplatz seine Wurzeln. Das Straßhofer Traditionshaus übersiedelte von der kleinen Backstube auf der einen Seite des Hauptplatzes in das gegenüberliegende "alte Hawel-Haus".   Historische Elemente, wie der alte Brunnen und die Reiche wurden zur Freude von Erika Geier in das architektonische Konzept übernommen. Rund 15 Mitarbeiter verwöhnen die Gäste...

  • 15.02.18
  •  1
Lokales
Augenscheinlich hat Gypsi in Salzburg Anschluss zu seinen Artgenossen gefunden.
3 Bilder

Gypsi hat Anschluss zu Artgenossen gefunden

ANIF (buk). In Richtung Untersberg gestartet ist der etwa vier Jahre alte Gängsegeier "Gypsi" mit seinen Artgenossen aus dem Salzburger Zoo. Alle veterinärmedizinischen Untersuchungen haben ergeben, dass das Tier gesund ist. "Es hat den Anschein, dass er sich den anderen anschließt", sagt Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner. Erstaunlich sei, dass der Geier keinerleich Scheu zeigt. "Er ist wie die anderen Aasfresser direkt am Besucherweg gelandet und frisst mit ihnen." Auch eine Romanze könnte...

  • 27.10.17
  •  1
Sport
4 Bilder

Granitbeißer Geier packt wieder an

Sechs Wochen nach der OP geht der Schalchner wieder an den Start BEZIRK. „Die Meisterschaft ist in fünf Klassen noch völlig offen“, sagt Enduro Masters-Mastermind Joe Lechner. Somit kommt es beim allerletzten Enduro Masters-Saisonrennen, dem Herbstgranitbeißer am 28. und 29. Oktober in Schrems, zum großen Showdown. Auch Markus Geier wird im Granitwerk Kammerer rund sechs Wochen nach seiner Schlüsselbein-OP am Start sein. Denn selbst er ist nach vier Siegen noch nicht durch. Auch Geier muss...

  • 20.10.17
Lokales
Das Röntgenbild des Vogels zeigt keinerlei Verletzungen.
4 Bilder

Gesundheitscheck im Zoo für Geier "Gypsi"

ANIF (buk). Nicht akut verletzt ist der vier Jahre alte Gänsegeier "Gypsi", der nun im Salzburger Zoo zu gesundheitlichen Checks "zwischengelandet" ist. Anfang Oktober wurde das vier Jahre alte Männchen von Herbststürmen rund 300 Kilometer nach Osten getragen und entkräftet und mit nassem Gefieder in Oberösterreich eingefangen. Auf Initiative von Dieter Haas von der Geierschutzinitiative GESI wurde das mit einem Sender ausgestattete Tier in den Salzburger Zoo gebracht, wo nun Genaueres...

  • 17.10.17
Lokales
18.09.2017
10 Bilder

Fotoshooting auf der Adlerwarte - Burg Kreuzenstein

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Besitzer der Adlerwarte mit dem Naturfotografen Tatzer Dieter eine eigene Flugshow nur für Fotografen. Diese prachtvollen Vögeln waren nur für uns unterwegs. Vor und nach dem Flug konnten wir uns im Gelände frei bewegen. Wie immer war es für mich eine Herausforderung im Nahbereich und bei hohem Tempo die unterschiedlichen Vögel zu fotografieren. Dazu wurde uns von den Falkner über die jeweilige Tierart so einiges erzählt.  Wo: Burg...

  • 23.09.17
  •  1
Freizeit
Sabine Grebner, Geschäftsführerin Zoo Salzburg
9 Bilder

Einmal ein Geier sein – oder wie ein Gibbon von Ast zu Ast schwingen

VIDEO – Salzburgs Zoobewohner und was wir von ihnen lernen können Warum Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner gerne mal für einen Tag ein Geier wäre, was wir uns von den Gibbons abschauen könnten und wie sich die Braunbären an heißen Sommertagen abkühlen: Das und noch mehr erfuhren Tierpaten und Sponsoren des Zoo Salzburg bei einer speziellen Abendführung durch den Zoo Salzburg. Apropos Abendführung: Ab 4. August findet freitags und samstags jeweils der "Nachtzoo" statt (letzter Einlass...

  • 05.07.17
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.