pro:woman Award 2014 an Frau Mag.a Sabine Göth

Nach Abschluss des Psychologiestudiums und der Sponsion zur Magistra der Naturwissenschaften am 27 Mai 2014 an der Universität Wien erhielt die Hoheneicherin Sabine Göth nun für Ihre Diplomarbeit „Steigerung der Attraktivität einer Führungskarriere für Frauen. Barrieren, Hürden und Hindernisse auf dem Weg nach oben” den mit 2.000 Euro dotierten pro:woman Award 2014 im Fachbereich Gender Studies und Frauenpolitik. Überreicht wurde der Award von a.o. Univ.-Prof.in Dr.in Beate Wimmer-Puchinger, Frauengesundheitsbeauftragte der Stadt Wien.
Nach dem Preis der Wirtschaftskammer Wien, dem Gender Diversity Stipendium, und dem „Dr. Maria Schaumayer-Preis“ ist das nunmehr bereits die 3. Auszeichnung für diese Diplomarbeit.
Außerdem wurde diese Arbeit von der AKNÖ für den Wissenschaftspreis 2014 ausgewählt. Ob es der Innovations-, Förder- oder Sonderpreis wird, entscheidet sich bei der Preisverleihung im Oktober.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen