Gmünd: Durstiger & hungriger Dieb stahl Getränke und Rindfleisch

GMÜND. In der Nacht von 4. auf 5. 12. brachen bisher unbekannte Täter zwei Kellerabteile in einem Mehrparteienhaus in der Stiftergasse in Gmünd auf und versuchten dies bei einem weiteren. Dessen Schloss hielt jedoch stand. Gestohlen wurde aus einem Abteil insgesamt 50 Liter Getränke (25 Flaschen Wein, 10 Flaschen Zitronenmelissensirup, 10 Flaschen Hollersaft-Sirup und 5 Flaschen Roter Traubensaft) sowie gefrorenes Rindfleisch aus der Tiefkühltruhe, welche vermutlich durch ein Kellerfenster nach draußen gegeben wurden. Die Täter kamen kam über die nicht versperrte Eingangstür in das Mehrparteienhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen