Pollen fliegen, die Nase rinnt wie ein Wasserfall

Die Nase rinnt, die Augen jucken und tränen - Birke und Esche starten nun mit ihrem Pollenflug.
3Bilder
  • Die Nase rinnt, die Augen jucken und tränen - Birke und Esche starten nun mit ihrem Pollenflug.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Simone Göls

BEZIRK. Immer wenn im Frühjahr der Bezirk aufblüht, gibt's Leut, die darunter leiden. Während die einen die wärmenden Sonnenstrahlen mit Ausflügen in die Natur und gemütlichen Picknicks verbinden, heißt's bei anderen ab zum Onkel Doktor für die Allergiker-Arznei.
"Vor fünf Jahren habe ich den Garten eines Bekannten von Gestüpp befreit und mit der Sense gemäht", erzählt Florian K. aus Gmünd, "da hat es begonnen: Meine Nase ist geronnen wie ein Wasserfall, meine Augen haben entsetzlich gejuckt und sind ganz rot geworden." Seit dem leidet der 37-Jährige jedes Jahr von Mai bis in den Sommer hinein an den Folgen seiner Allergie. "Meiner praktischen Ärztin habe ich diese Symptome beschrieben und meine roten Augen gezeigt", erzählt Florian K., dem daraufhin die Allergie auf Pollen diagnostiziert wurde. In der Blütetzeit sollte er die Wälder meiden, was als Waldviertler gar nicht so einfach ist. Er trägt stets eine dunkle Sonnenbrille und sprüht sich ein spezielles Nasenspray in die Augen. Noch sind Nasen- und Augenrinnen sowie Juckreiz nicht ausgebrochen, weil sich die Pollenbelastung im Waldviertel in Grenzen hält. Zurzeit ist die Birke dabei, ihre Pollen durch die Gegend zu schicken und auch die Eschenpollen haben mit ihren Flugstunden begonnen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen