Volksschüler machten Bad Großpertholz sauber

3Bilder

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Die Volksschule Bad Großpertholz ist ausgerückt, um die Straßen zu säubern. 36 Kinder der 3. und 4. Klasse wurden von den Lehrerinnen Ingeborg Rohrweck, Stefanie Gratzl, Michaela Lassl, Brunhilde Prager sowie von Begleiterin Monika Czepak begleitet. Gesäubert wurde der Nebenbereich der Landesstraße nach Reichenau beziehungsweise die Landestraßen nach Weikertschlag, Abschlag und Mühlbach bis Steinbach. Bürgermeister Klaus Tannhäuser bedankte sich mit einer Jause seitens der Gemeinde und informierte die Kinder am Bauhof, der auch das Altstoffsammelzentrum beherbergt, über die richtige Entsorgung des angefallenen Mülls. Auch der Direktor der Volksschule Bad Großpertholz Christian Skoll besuchte die Kinder im Altstoffsammelzentrum.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen