Schrems
Viertes Nachwuchstraining mit Motocross-Profi Mauser

Erwin Blahusch, Kevin Eschelmüller, Tim Koppensteiner, Maximillian Pani, Leo Zechmeister, Moritz Pani, Markus Mauser, Elina Blahusch und Tobias Strohmer.
3Bilder
  • Erwin Blahusch, Kevin Eschelmüller, Tim Koppensteiner, Maximillian Pani, Leo Zechmeister, Moritz Pani, Markus Mauser, Elina Blahusch und Tobias Strohmer.
  • Foto: Dacho
  • hochgeladen von Bettina Talkner

SCHREMS. Erwin Blahusch von der Firma Eaton, Obmann-Stellvertreter und Jugendbetreuer des MSC Schrems hat erneut ein Nachwuchstraining mit Vierfach-Staatsmeister und KTM-Werksfahrer Markus Mauser auf der Motocross-Bahn in Schrems organisiert. Der Schwerpunkt lag auf sicherem Rennfahren. Mauser zeigte sich davon begeistert, auf welch hohem Niveau die Kinder ihre Motocross-Maschinen bereits bewegen. Er und Blahusch sind sich einig, die Trainings weiterzuführen, sodass der oder die nächste StaatsmeisterIn möglicherweise aus Schrems kommt. "Das Wichtigste ist aber die Freude am Sport", so Blahusch. Und die hat der Motocross-Nachwuchs definitiv.

Autor:

Bettina Talkner aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.