13.10.2014, 21:32 Uhr

26 Schlüssel für den Start in ein neues Leben

Bgm. Andreas Beer sprach den Neo-Bewohnern ein herzliches Willkommen aus.

Die nigelnagelneue Wohnhausanlage am Areal des ehemaligen Sparkassensaales in Gmünd wurde eröffnet.

Gmünd (eju). Dort, wo einst emsig das Tanzbein geschwungen wurde, steht nun ein solides Haus. Die Siedlungsgesellschaft "Schönere Zukunft" ließ eine moderne Wohnhausanlage mit 26 geförderten Wohneinheiten errichten. Die Schlüssel – immerhin bereits 17 – wurden vergangene Woche übergeben. Bgm. Andreas Beer, LA Johann Hofbauer, Vizebgm. Helga Rosenmaier und weitere Politiker wohnten dem Festakt ebenso bei wie Architekt Gustav Dreher. Gottes Segen kam via Pfarrer Georg Kaps.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.