27.11.2017, 08:35 Uhr

Cafe "Vero" in Hoheneich eröffnet

(Foto: Rehberger-Sprinzl)
Vergangenen Samstag öffnete das neue Cafe "Vero" in Hoheneich erstmals seine Pforten für die Gäste. Untergebracht ist es im Gemeindeamt in den Räumlichkeiten, wo bisher die Bücherei gewesen war. Die Betreiber Verena Glaser und Robert Backhausen haben den Räumen ein einladendes Outfit verpasst und mit Kaffee und Mehlspeisen die Kunden verwöhnen. Zur Eröffnung war unter anderem LR Karl Wilfing gekommen, der in der Gegend zu tun hatte und die Gelegenheit nutzte, Hoheneich einen Besuch abzustatten. Außerdem waren LA Margit Göll, NR Konrad Antoni, BH-Stv. Martha Haselsteiner, Bgm. Christian Grümeyer und viele Ortsbewohner. Der Männergesangsverein umrahmte die Eröffnung musikalisch, den Segen von oben erbat Kaplan Hubert Weissensteiner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.