05.07.2017, 00:00 Uhr

Reitgraben-Weg wird saniert

ST. MARTIN. Einer der ältesten Güterwege der Marktgemeinde St. Martin wird kommenden Sommer auf einer Lange von 2,1 Kilometer komplett neu gemacht, also abgefräst und stabilibisiert. Der Reitgraben wurde einst in den frühen 1970er-Jahren bereits mit einer Asphaltdecke versehen, die in die Jahre gekommen ist und nun erneuert wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.