03.05.2018, 12:09 Uhr

Weitra: Radfahrer stürzte mit Mountainbike schwer

Symbolfoto (Foto: ÖAMTC)
WEITRA. Ein 49-Jähriger aus der Gemeinde Großdietmanns fuhr am 2. 5. gegen 20.45 Uhr mit seinem Mountainbike im Gemeindegebiet von Weitra, auf einem unbefestigten Güterweg, aus Richtung Reinprechts kommend, in Richtung Landesstraße 71. Kurz vor der Kreuzung mit der L 71 kam er aus unbekannter Ursache zu Sturz und blieb auf der angrenzenden Wiese liegen. Er wurde kurze Zeit später in nicht ansprechbarem Zustand von einem vorbeikommenden Pkw Lenker aufgefunden, welcher die Einsatzkräfte alarmierte.
Der Verletzte wurde nach Erstversorgung durch den NAW Gmünd mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 2“ mit Verdacht auf Schädl-Hirn Trauma in das AKH Linz eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.