Mit Dominik Zach auf Rundgang durch Rauchwart

Der Badesee Rauchwart ist eine wahre Freizeit-Oase für Wasser- und Freizeitsport. Auch Feuerwehrchef Dominik Zach ist gern hier.
19Bilder
  • Der Badesee Rauchwart ist eine wahre Freizeit-Oase für Wasser- und Freizeitsport. Auch Feuerwehrchef Dominik Zach ist gern hier.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Wenn Dominik Zach ausspannen will, packt er sein Angelzeug, fährt zum Stausee und setzt sich ans Ufer. "Beim Fischen hier hat man eine wunderbare Ruhe", schildert der Rauchwarter Feuerwehrkommandant. Nur Angler, Spaziergänger und Radler kommen hier vorbei. Teile des mit Bäumen, Büschen und Gras bestandenen Ufers sind mit einem Fahrzeug gar nicht erreichbar.

Aus dem Wasser holen Angler hier vor allem Karpfen, Zander und Wels. "Fischerkarten bekommt man im Gasthaus Lang, im Gemeindeamt oder beim Sportfischerverein Rauchwart", ergänzt Zach. Ein Fischlehrpfad veranschaulicht, was sich so alles an heimischen Flossentieren im Wasser tummelt.

Der Stausee hinter dem Badesee ist so etwas wie deren kleinere, weniger bekannte Schwester. Vorne wartet dafür im Sommer Freizeitvergnügen von A bis Z. "Die Leute kommen zum Schwimmen, Bootfahren oder Sonnen nach Rauchwart", erzählt Zach. Der Bootsverleih wird genauso gern frequentiert wie der Minigolfplatz, der Tennisplatz oder der Beachvolleyballplatz. Um die beiden Seen führt eine Wander- und Laufstrecke.

Direkt neben dem Badesee befindet sich der Campingplatz Rauchwart, übrigens der einzige im Bezirk Güssing. "Für die Camper ist genauso wie für die Einheimischen wichtig, dass es eine gute Infrastruktur gibt", weiß Zach. Einkaufen kann man im Kaufhaus Urschick-Oswald und in der Fleischerei Hatwagner, einkehren im Gasthaus Lang, im Buschenschank Solderits oder im See-Restaurant, wo im Sommer jeden Dienstag Grillabend angesagt ist.

Eine Einkehr etwas anderer Art erwartet Besucher im Atelier von Stephan Steinkellner. Der kreative Metallkünstler hat rund um einen kleinen Teich einen Fantasie-Garten angelegt und ihn mit hunderten kleinen oder größeren Metallfiguren dekoriert. "Der Garten ist jederzeit für Besucher zugänglich", unterstreicht Zach.

>>> Hier geht es zu MEHR "Einfach näher dran" Beiträgen aus dem Burgenland <<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen