"We love Hockey"
Projekt soll Hockeysport im Südburgenland etablieren

Die Inlinehockey-Mannschaft der Tigers Stegersbach ist auch auf dem Eis zu Hause. Sie wurden Zweiter beim 1. ASVÖ Eishockey-Cup.
  • Die Inlinehockey-Mannschaft der Tigers Stegersbach ist auch auf dem Eis zu Hause. Sie wurden Zweiter beim 1. ASVÖ Eishockey-Cup.
  • Foto: Tigers Stegersbach
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Das neue Entwicklungsprojekt "We love Hockey" soll Rollsport und Eishockey nachhaltig und dauerhaft vereinen.

Stegersbach gilt seit Jahren als Hochburg des österreichischen Inlinehockeysports. Der ansässige Inline-Skaterhockey Verein Tigers Stegersbach (gegründet im Jahr 1997) ist österreichischer Rekordstaatsmeister und Rekordcupsieger. Die gesammelte Erfahrung der Stegersbacher soll nun in einem breit angelegten Hockey-Entwicklungsprojekt einfließen.

Rollsport und Eishockey
Unter dem Projekttitel "We love Hockey" sollen die beiden verwandten Sportarten Rollsport und Eishockey in der Region dauerhaft und nachhaltig auf- und ausgebaut werden. "Erste Vereine haben sich in den letzten Monaten gegründet und neue Nachwuchsmannschaften wurden geformt.", freut sich Projektleiter und Obmann der Tigers Andreas Freiberger. Hierbei sollen unterschiedliche  Sportveranstaltungen für mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit sorgen. 

Kooperationen

Im Zuge des Projektes haben sich die Stegersbacher mit dem Eishockeyverein Pinkafeld zusammengeschlossen. Somit soll den Hockeyspielern, mit der Kombination aus Eishockey und Inline-Skaterhockey, eine Ganzjahreslösung angeboten werden. Langfristig ist das Ziel, Hockey in der Region noch präsenter und dadurch in weiterer Folge Nachwuchsarbeit forciert werden. 


1. ASVÖ Eishockey-Cup


Der erste Grundstein ist gelegt. Beim 1. ASVÖ Eishockey-Cup in Pinkafeld nahmen über 40 Spieler teil. Am Turnier nahmen Teams aus Stegersbach, Rauchwart und Pinkafeld teil. Als Sieger gingen die Hausherren aus Pinkafeld hervor.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen