Spektakuläre Szenen beim Autocrash in Stegersbach

Runde um Runde meistern die Fahrer den schwierigen Parcours.
50Bilder
  • Runde um Runde meistern die Fahrer den schwierigen Parcours.
  • hochgeladen von Karin Vorauer

STEGERSBACH (kv). Veranstalter MSF Kemeten mit Obmann Erich Six (Nr. 95) sorgte am Sonntag, den 19. August 2018, für eine spektakuläre Kulisse beim Autocrash. Nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Motoren liefen heiß.

Die Sieger

Im Superfinale holte sich Josef Strebinger vom MSC Traiskirchen den Sieg, den Tagessieg fuhr sein Kollege Dietmar Grill ein. In der Kategorie Division Unverbaut fährt Jochen Joly als erstes über die Zielline, ebenfalls vom MSC Traiskirchen.
Alle Rennergebnisse im Detail auf autocrash.npage.at.

Mit freundlicher Unterstützung von:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen