150 Jahre Kolpingsfamilie Hall in Tirol

Wolfgang Engelmair, Christine Leopold (Kolping Österreich) und Stefan Spiess (Hall).
10Bilder
  • Wolfgang Engelmair, Christine Leopold (Kolping Österreich) und Stefan Spiess (Hall).
  • hochgeladen von Manuel Richter

HALL (mr). Bei bestem Wetter ging dieses Wochenende im wahrsten Sinne des Wortes die Jubiläumsfeiern der Kolpingsfamilie Hall „über die Bühne“. Gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern feierten Kolpingsfamilien aus Tirol, Vorarlberg, Südtirol, Oberösterreich, Wien, Bayern und Baden-Württemberg den 150. Geburtstag.
Am Samstagabend, traf man sich zum Festabend, wo den anwesenden Gästen ein bunter Abend mit viel Unterhaltung geboten wurde. Am Sonntagvormittag zeigte die Kolpingsfamilie Flagge: die zahlreichen Ehrenabordnungen aus Hall und den befreundeten Kolpingsfamilien marschierten im Festumzug durch die Haller Altstadt. Die Feierlichkeiten gipfelten zu Mittag, als Kolping Hall „seinen“ Pater Severin auszeichnete, der seit 25 Jahren als Präses dem Verein eng verbunden ist. Mehr als 300 Festgäste ließen mit Pater Severin und der Kolpingsfamilie Hall das Jubiläumsfest freudig ausklingen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen