Große Engelsnacht in Hall

Hannelore Fröhlich stellt Engels-Bildern in der Burg Hasegg aus.
  • Hannelore Fröhlich stellt Engels-Bildern in der Burg Hasegg aus.
  • Foto: Weber
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

Zum Fest der drei Erzengel Michael, Gabriel und Raphael, am 29. September war ganz Hall voller Engel.

Der "Engelmonat" September erfährt seine Krönung zum Erzengeltag, dem 29.9., an dem die drei Erzengeln Michael, Gabriel und Raphael Namenstag feiern. Lichtvolle Energien bedeckten die mittelalterliche Stadt Hall zum Erzengelfest und ganz Hall war voller Engel.

Stadtführerin Andrea Weber sprach an diesem Abend bei einem historischen Stadtrundgang über geschichtliche und spirituell-religiöse Ereignisse und Einflüsse speziell zum Thema Engel und Erzengel in Hall.

Im Anschluss fand eine Kunstausstellung in der Burgtaverne der Burg Hasegg statt mit Engels-Bildern der bekannten Salzburger Malerin Hannelore Fröhlich.

Wer an diesem Tag keine Zeit hatte die Engels-Vernissage zu besuchen, der hat im Anschluss noch zwei Wochen lang die Gelegenheit, die lichten Energien der Bilder bei einem Essen im Café-Restaurant Burgtaverne zu Hall in sich aufzunehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, die Bilder zu erwerben.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.