Volksschule Absam Eichat setzt auf E-Learning

Christian Frisch von der Tiroler Sparkasse ist einer der Sponsoren, die Direktorin Elke Huber für das Projekt gewinnen konnte.
  • Christian Frisch von der Tiroler Sparkasse ist einer der Sponsoren, die Direktorin Elke Huber für das Projekt gewinnen konnte.
  • Foto: VS Absam-Eichat
  • hochgeladen von Stefan Fügenschuh

Unter E-Learning im Schulbereich sind alle Formen des Lernens zu verstehen, bei denen digitale Medien ergänzend zum Präsenzunterricht zur Bearbeitung von Lernmaterialien und zur Unterstützung der Kommunikation und der Wissensarbeit zum Einsatz kommen.
Im Rahmen der Bildungsaufgabe der österreichischen Schule wird uns PädagogInnen bereits für die Grundschule die Kompetenzentwicklung für den zukünftigen Bildungsweg, den selbstständigen Wissenserwerb und die Teilhabe an der Gesellschaft durch das Lernen mit lebens- und berufsnahen Aufgaben und zeitgemäßen Arbeits-und Kommunikationsmitteln nahe gelegt.
Um den Schülern und Schülerinnen der Volksschule EICHAT bestmögliche Voraussetzungen für ihre Zukunft zu schaffen, hat sich unsere Schule am BM:UKK - Projekt „Mobile digitale Lernbegleiter im Unterricht“ beteiligt.
Im Zuge der modernen offenen Lehr-/Lernformen an unserer Schule kommen demnach seit kurzem acht „Classmates“(Notebooks) durch ihre besonders flexible Handhabung an unterschiedlichen Orten im Schulgebäude mit minimalem zeitlichem „Rüstaufwand“ zum Einsatz.
In steter Begleitung der Lehrer und LehrerInnen werden die begeisterten Eichater Volksschulkinder der 3. und 4. Schulstufe bei ihrer Verantwortlichkeit für den eigenen Lernprozess unterstützt.
Zusätzlich werden durch den Einsatz der digitalen Lernbegleiter in Hinblick auf die Individualisierung und Kompetenzorientierung der GrundschülerInnen mehrere pädagogisch wertvolle Dimensionen gefördert:
• flexible Lernorte u. Lernzeiten in zeitgemäß-adäquatem offenem Unterricht
• Wechsel der Sozialformen in geringem Zeitaufwand (Einzel-, Partnerarbeit, Teamarbeit )
• Digitales Arbeitswerkzeug (Erstellen von Texten, Inhaltsangaben von Lern-, Sachabhandlungen im Word, Abspeichern von Dateien, Mail-Handhabung)
• Kommunikationswerkzeug/ fächerübergreifend (Bearbeitung von Lernaufgaben in Deutsch, Mathematik, Sachunterricht )
• Lerntherapeutische Fördermaßnahmen( Zugriff auf Lernprogramme und Lernplattformen)
Das Projekt wird vom Bildungsministerium, der Gemeinde Absam und privaten Sponsoren unterstützt.

Autor:

Stefan Fügenschuh aus Hall-Rum

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.